Anzeige

Deutsche Presse

21.10.2010 – Integration, Wulff, EU-Beitritt der Türkei, SPD

Die Themen des Tages sind: CDU plant härteres Vorgehen gegen Integrationsverweigerer; Grüne wollen Islam dem Christentum gleichstellen; Lob für Islam-Rede von Bundespräsident Wulff; SPD-Laizisten kämpfen um Anerkennung der Parteispitze

Von Donnerstag, 21.10.2010, 8:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 20.10.2010, 23:51 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration
Die CDU will härter gegen integrationsunwillige Zuwanderer vorgehen. Das geht aus einem Leitantrag für den CDU- Vorstand zum Parteitag im November hervor, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Außerdem: Die bayerischen Grünen fordern eine Abschaffung der kirchlichen Privilegien in Bayern und eine Gleichbehandlung aller Religionen, einschließlich des Islam.

Anzeige

Wulffs Türkei Besuch
Als Zeichen seines Engagements für die Christen in der Türkei nimmt Bundespräsident Christian Wulff am Donnerstag im südtürkischen Tarsus an einem ökumenischen Wortgottesdienst teil.

___STEADY_PAYWALL___

Laizisten-Gruppe in der SPD
Sozialdemokratische Kirchenkritiker, die am Samstag einen „Arbeitskreis Laizistinnen und Laizisten in der SPD“ vorbereitet haben, streben eine stärkere Trennung von Staat und Kirche an.

Deutschland
Am Mittwoch kommender Woche will sich das Bundeskabinett zudem einem weiteren sensiblen Thema widmen und Neuregelungen im Zuwanderungs-, Ausländer- und Aufenthaltsrecht auf den Weg bringen. Außerdem: Die Grünen-Fraktionschefin Renate Künast will sich zu ihrer Spitzenkandidatur bei der Berliner Landtagswahl 2011 erklären.

Ausland
Die Lage der Presse hat sich nach Angaben der Organisation Reporter ohne Grenzen im vergangenen Jahr in mehreren EU-Staaten weiter verschlechtert.

Türkei
Die Türkei hat beim Besuch von Bundespräsident Christian Wulff nachdrücklich eine Unterstützung Deutschlands bei den Verhandlungen für einen EU-Beitritt gefordert.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)