Deutsche Presse

26.01.2010 – Einbürgerung, Integration, Muslim, Türkei

In Wiesbaden werden immer weniger Ausländer eingebürgert. Das geht aus dem Integrationsbericht der Stadt hervor. Des Weiteren plant die NRW-Landesregierung ein Integrationsgesetz. Darin sollen Rechte und Pflichten von Zuwanderern geregelt werden. Außerdem identifizieren sich Berliner Muslime mit ihrem Bezirk, fühlen sich aber nicht als Deutsche.

Von Dienstag, 26.01.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:21 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Heimatgefühl von Migranten

Lafontaine-Nachfolge

Wieder brutale Schläger in Münchner S-Bahn

Treffen im Kanzleramt zur Afghanistan-Strategie

Deutschland

Ausland

Schweizer Minarettverbot

Türkei

Zurück zur Startseite
MiGAZIN ABONNIEREN (mehr Informationen)

MiGAZIN wird von seinen Lesern ermöglicht. Sie tragen als Abonnenten dazu bei, dass wir unabhängig berichten und Fragen stellen können. Vielen Dank!

WEITERE INFOS
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)