Anzeige

Türkische Presse Türkei

09.12.2009 – Terror, Erdogan, Mexiko, Zypern

Die Tageszeitungen berichten ausführlich über die Beisetzungszeremonien der sieben Soldaten, die bei einem Hinterhalt in Resadiye bei Tokat gefallen sind. Des Weiteren ist Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan nach Abschluss seiner Kontakte in den USA nach Mexiko weitergereist.

Von Mittwoch, 09.12.2009, 12:38 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18.08.2010, 23:21 Uhr Lesedauer: 5 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Terror in Tokat
Hürriyet meldet, für die Soldaten sei in der Kommandantur der Gendarmerie in Tokat eine Zeremonie veranstaltet worden. Bei den Beisetzungszeremonien sei der Terror erneut aufs Schärfste verurteilt worden.

___STEADY_PAYWALL___
Anzeige

Auch Yeni Safak, Zaman und Vatan berichten über die Beisetzungszeremonien für die gefallenen Soldaten. In Tokat, Izmir, Manisa, Sivas, Edirne, Istanbul, Adana, Hatay, Adiyaman und Mus seien tausende Bürger auf die Straßen gegangen und hätten den Terror verflucht.

Erdogan reist nach Mexiko
Sabah meldet, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sei nach Abschluss seiner Kontakte in den USA nach Mexiko weitergereist. Die türkische Delegation habe die USA nach den Gesprächen mit US-Präsident Barack Obama glücklich verlassen. Die Gespräche mit Obama seien äußerst positiv verlaufen. Die von der Türkei dargelegte friedliche Haltung und die guten Kontakte zum zu Osten und West seien auch von der US-Administration begrüßt worden. Die USA hätten die effektive Außenpolitik der Türkei begrüßt.

Blutigste Tag in Irak
Milliyet berichtet, die irakische Hauptstadt Bagdad habe den blutigsten Tag seit langer Zeit erlebt. Bei einer Anschlagsserie seien 127 Menschen getötet und mehr als 500 weitere verletzt worden.

Cumhuriyet zufolge habe das Außenministerium die Anschläge in Bagdad verurteilt und betont, diese Terrorakte würden auf die Demokratie, Stabilität und Ordnung im Irak zielen.

Industrieproduktion im Oktober gestiegen
Laut Hürriyet ist die Industrieproduktion im Oktober laufenden Jahres über den Erwartungen um 6,5 Prozent gestiegen. Somit habe die Industrieproduktion zum ersten Mal seit 14 Monaten ein Plus verzeichnet.

Die vom Staatlichen Statistikinstitut veröffentlichten Zahlen hätten zu einer Überraschung geführt. Demnach sei die Industrieproduktion im Oktober im Vergleich zum selben Monat vergangenen Jahres um 6,5 Prozent gestiegen.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seiten: 1 2

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)