Deutsche Presse

13.08.2009 – Doppelte Staatsbürgerschaft, Schall, Schweinegrippe, Türkei

Die Justizministerin will die doppelte Staatsbürgerschaft erleichtern - auch, weil heute schon viele in Deutschland zwei solche besitzen. Des Weiteren hat die NPD in Thüringen in einer Pressemitteilung angekündigt, den aus Angola stammenden CDU-Politiker Zeca Schall zur "Heimreise" überreden zu wollen.

Von Donnerstag, 13.08.2009, 14:36 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 0:15 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Zypries will doppelte Staatsbürgerschaft anerkennen

___STEADY_PAYWALL___

Polizei schützt schwarzen CDU-Politiker vor NPD

Kompromiss zur Schweinegrippe-Impfung

Werbekampagne

Zypries gegen schärfere Kontrollen im Internet

Kein Nazi-Aufmarsch in Wunsiedel

Deutschland

Ausland

Türkei

Gaza Krieg

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)