Deutsche Presse

04.05.2009 – Bundespräsident, Integration, Marco, Türkei

SPD-Kandidatin Gesine Schwan hat Spekulationen über eine Vorentscheidung zugunsten von Amtsinhaber Horst Köhler bei der Bundespräsidentenwahl zurückgewiesen. Des Weiteren haben die deutschen Behörden ihr Ermittlungsverfahren wenige Wochen vor dem möglichen Ende des Missbrauchsprozesses gegen den 19-jährigen Marco in der Türkei eingestellt. Schließlich gibt es Artikel über Integration, Migration, Schweinegrippe und über die Türkei.

Von Montag, 04.05.2009, 14:20 Uhr|zuletzt aktualisiert: Freitag, 13.08.2010, 23:03 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Bundespräsidentenwahl

___STEADY_PAYWALL___

Ermittlungsverfahren gegen Marco eingestellt

Schweinegrippe

Guantanamo-Häftlinge

Katrin Göring-Eckardt ist neue Präses der EKD-Synode

Deutschland

Ausland

Türkei – Ahmet Davudoglu – Regierungsumbildung – EU Beitritt

Nachtrag vom 03.05.2006

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)