Anzeige

Zensus 2011

Schäubles Glaubwürdigkeit

Aus einem Gesetzentwurf zur “Anordnung des Zensus 2011″ geht hervor, dass die Bundesregierung bei der nächsten Volkszählung im Jahr 2011 erstmals darauf verzichten will, die Bürger nach ihrer Religionszugehörigkeit zu befragen.

Von Sonntag, 08.02.2009, 4:09 Uhr|zuletzt aktualisiert: Sonntag, 05.09.2010, 23:05 Uhr Lesedauer: 0 Minuten  |   Drucken

Kritik kommt sowohl aus den eigenen Reihen als auch seitens der Kirchen.

___STEADY_PAYWALL___
Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)