MiGAZIN - Migration und Integration in Deutschland

Wenn mir etwas Sorge macht, dann nicht Sarrazins Buch, das ich für das absurde Ergebnis eines Hobby-Darwins halte. Viel mehr Sorge macht mir, dass dieser Rückgriff auf die Eugenik in unserem Land gar nicht mehr auffällt, ja mehr noch: als »notwendiger Tabubruch« frenetisch gefeiert wird. Sigmar Gabriel (SPD-Chef) Die Zeit, 16.09.2010

Beiträge zum Stichwort‘ Statistik’


 Anträge werden anerkannt, wenn sie gestellt werden
Ein Jahr Anerkennungsgesetz

Anträge werden anerkannt, wenn sie gestellt werden

6. März 2013 | 2 Kommentare

IHK Fosa stellt nach einem Jahr Anerkenungsgesetz erste Bilanz zur Gleichstellung von ausländischen Abschlüssen vor: Wenn beschieden wird, dann meist positiv, was fehlt sind die Anträge. Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft.

 Vermeintliche Armutszuwanderung aus Bulgarien und Rumänien
Unstatistik des Monats

Vermeintliche Armutszuwanderung aus Bulgarien und Rumänien

1. März 2013 | 3 Kommentare

Die Unstatistik des Monats Februar ist die Berichterstattung über das Ausmaß der Armutseinwanderung aus Bulgarien und Rumänien. Das teilte das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung am Donnerstag mit.

 Zahl ausländischer Arbeitnehmer um 30.000 gestiegen
Baden-Württemberg

Zahl ausländischer Arbeitnehmer um 30.000 gestiegen

28. Februar 2013 | Keine Kommentare

Die Zahl der ausländischen Arbeiter ist in Baden-Württemberg im Jahr 2012 um etwa 30.000 auf über 400.000 angestiegen. Besonders starke Zuwächse wurden aus Osteuropa und den EU-Krisenländern verzeichnet.

 Ausländeranteil steigt um drei Prozent
Schweiz

Ausländeranteil steigt um drei Prozent

26. Februar 2013 | Ein Kommentar

In der Schweiz lebten Ende 2012 insgesamt 1.825.060 Ausländer. Das entspricht einem Anstieg von von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die meisten Menschen kamen aus Portugal.

 Jedes vierte Kind in einer Kita hat ausländische Wurzeln
Bayern

Jedes vierte Kind in einer Kita hat ausländische Wurzeln

25. Februar 2013 | Ein Kommentar

In Bayern wurden zum Stichtag 1. März 2012 rund 480.000 Kinder in Kindertageseinrichtungen gezählt – darunter 127.807 (26,5 Prozent) mit Migrationshintergrund. Ein weiterer Befund: Stadt-Land-Vergleich zeigt große Unterschiede.

 Täglich ein Verletzter aufgrund fremdenfeindlicher Straftaten
Dezember 2012

Täglich ein Verletzter aufgrund fremdenfeindlicher Straftaten

21. Februar 2013 | Keine Kommentare

Im Dezember 2012 wurden 755 rechtsextreme Straftaten registriert, von denen 154 einen fremdenfeindlichen Hintergrund hatten. Insgesamt wurden 39 Personen verletzt. Das teilt die Bundesregierung mit.

 Bundesinnenminister Friedrich zieht positive Bilanz
Blaue Karte EU

Bundesinnenminister Friedrich zieht positive Bilanz

19. Februar 2013 | Keine Kommentare

Die Blaue Karte EU wurde seit seiner Einführung 4.126 Mal erteilt. Das teilte Bundesinnenminister Friedrich am Montag in Berlin mit. Damit sei die Blaue Karte EU „erfolgreich” gestartet.

 Jedes dritte Kind unter sechs Jahren in Kita hat ausländische Wurzeln
Nordrhein-Westfalen

Jedes dritte Kind unter sechs Jahren in Kita hat ausländische Wurzeln

14. Februar 2013 | Keine Kommentare

Von den knapp über 500.000 Kita-Kindern unter sechs Jahren hatten Anfang März 2012 rund 180.000 einen Migrationshintergrund. In einigen Städten betrug die Quote der Kinder mit Migrationshintergrund sogar über 50 Prozent.

 Starke Zuwanderung aus östlichen und südlichen EU-Mitgliedsländern
Hessen

Starke Zuwanderung aus östlichen und südlichen EU-Mitgliedsländern

13. Februar 2013 | Keine Kommentare

Die Bevölkerung Hessens stieg in den ersten neun Monaten 2012 um 18.900 auf über 6,1 Mio. Einwohner. Vor allem aus den stark von der Finanz- und Schuldenkrise betroffenen südeuropäischen Ländern kommen vermehrt Zuwanderer.

 Ausländeranteil steigt 2012 weiter an
Berlin

Ausländeranteil steigt 2012 weiter an

11. Februar 2013 | Ein Kommentar

Die Zahl der ausländischen Bürger in Berlin ist im Vergleich zum Vorjahr um knapp 26.000 auf über 500.000 gestiegen. Damit beträgt der Ausländerteil 14,5 Prozent. Die ausländischen Bürger kommen aus insgesamt 186 Staaten. Die größte Gruppe bilden die Türken.

Seite 11 von 36« Erste Seite...101112...20...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...