MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013

Beiträge zum Stichwort‘ Polizei’


Rechtsextremismus, Neonazis, Hitlergruß, Konzert, Versammlung, Demonstration
Proteste gegen Rechtsextremisten

Ausschreitungen bei Neonazi-Konzert in Apolda

8. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Am Ende haben die Proteste gegen ein Rechtsrockkonzert am Wochenende im Weimarer Land Erfolg gehabt. Die Neonazi-Versammlung wurde nach kurzer Zeit aufgelöst.

DÜGIDA, Demonstration, Terror, Terrorismus, Rechtsextremismus, Neonazis
Neonazis festgenommen

Sechs Rechtsterroristen planten Angriff auf Ausländer am 3. Oktober

2. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Wieder stehen Rechtsextremisten in Sachsen unter Terrorismusverdacht, diesmal im Raum Chemnitz. Sie sollen bewaffnete Angriffe auf Ausländer und Politiker geplant haben. Eine Attacke stand möglicherweise bevor. Es ist die dritte rechtsterroristische Gruppe seit NSU.

Polizei, SEK, Formation, Sicherheit, Einsatz, Sondereinsatzkommando
Sachsen

SEK-Polizisten nennen sich „Uwe Böhnhardt“

1. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Zwei sächsischer SEK-Polizisten haben sich in eine dienstliche Liste mit dem Tarnnamen „Uwe Böhnhardt“ eingetragen. LKA-Präsident entschuldigt sich bei den NSU-Opfern. SPD und FDP fordern Entlassung der Polizisten.

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Chemnitz

Polizei inhaftiert Mitglieder selbst ernannter „Bürgerwehr“

17. September 2018 | Keine Kommentare

Die Polizei in Chemnitz hat Mitglieder einer selbst ernannten „Bürgerwehr“ inhaftiert. Sie sollen bereits nächste Woche vor Gericht gestellt werden. Die 15 Männer hatten nach einer rechten Demo am Freitagabend junge Leute bedroht und attackiert.

Polizei, Rechtsextremismus, Chmenitz, Gewalt, Ausländerfeindlichkeit
Viele Verletzte in Chemnitz

Erneut Demonstrationen mit Tausenden Teilnehmern

3. September 2018 | Keine Kommentare

Vor einer Woche sorgte eine Bluttat für den vorzeitigen Abbruch des Stadtfestes. Der Tod eines 35-jährigen Mannes polarisiert seither Chemnitz. Am Wochenende demonstrierten erneut Tausende in der westsächsischen Stadt.

Bundespolizei, Polizei, Fahrzeug, Militär, Kampf
Volksverhetzung

Bundespolizisten wegen „Hitlergruß“ vom Dienst suspendiert

3. September 2018 | Keine Kommentare

Zwei Beamte der Bundespolizei sollen sich in einem Rosenheimer Lokal fremdenfeindlich geäußert und den Hitlergruß gezeigt haben. Gegen sie wird jetzt ermittelt wegend des Verdachts auf Volksverhetzung.

Haftbefehl, Chemnitz, Internet, Rechtsextremismus, Polizei
Polizei unter Druck

Haftbefehl zu tödlicher Messerattacke von Chemnitz ins Netz gestellt

30. August 2018 | Ein Kommentar

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz bleibt die Lage weiter angespannt. Es sind weitere Demonstrationen angekündigt. Derweil tauchte im Internet ein Haftbefehl gegen einen der mutmaßlichen Täter der tödlichen Attacke auf. Die Polizei steht immer stärker unter Druck.

Stephan Anpalagan, Alternative Fakten, MiGAZIN, Kolumne, AfD
Chemnitz

Ich glaube, das wär’s für heute…

30. August 2018 | Von Stephan Anpalagan | Ein Kommentar

Was ist da nur los in Chemnitz? Neonazis demonstrieren gegen den Tod eines „Passdeutschen“, den sie sonst wegen seiner dunklen Hautfarbe durch die Innenstadt gejagt hätten. Und sei das nicht schon merkwürdig genug… Von Stephan Anpalagan

Polizei, Rechtsextremismus, Chmenitz, Gewalt, Ausländerfeindlichkeit
"Zusammenrottungen"

Sorge nach Eskalation in Chemnitz

28. August 2018 | 5 Kommentare

In Chemnitz wird ein 35-Jähriger getötet. Als Reaktion ziehen 800 mutmaßliche Rechte durch die Stadt, Zeugen berichten von Hetzjagden auf Migranten. Politiker rufen zur Besonnenheit auf. Es gibt Haftbefehle.

Grenze, Schild, Deutschland, BRD, Bundesrepublik, Einwanderung
Asylpolitik

Seehofer plant Grenzkontrollen in weiteren Bundesländern

28. August 2018 | Von Florian Naumann | Keine Kommentare

Bundesinnenminister Seehofer und sein bayerischer Kollege Herrmann haben eine erste Bilanz zur umstrittenen neuen bayerischen Grenzpolizei gezogen. Eine für viele Beobachter interessante Zahl wollten beide in Freilassing allerdings nicht nennen. Von Florian Naumann

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...