MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Beiträge zum Stichwort‘ BAMF’


integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung
Deutsch lernen für einen guten Job

Integrationskurse zwischen Anspruch und Wirklichkeit

15. Oktober 2019 | Von Martina Schwager | Keine Kommentare

Sprachkenntnisse sind fundamental wichtig für Einwanderer. Nur etwa die Hälfte der Absolventen von Integrationskursen erreicht das höchste Kursziel. Experten sehen Mängel im System: Inhalte hätten mit der Lebenswirklichkeit der Menschen nichts zu tun .

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Abgelehnt

Kaum noch Erfolgschancen im Kirchenasyl

9. Oktober 2019 | Keine Kommentare

Das Kirchenasyl, eine Kraftprobe von Gemeinden zugunsten humanitärer Härtefälle, hat immer seltener Aussicht auf Erfolg. Gerade einmal fünf Fälle erkannte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in diesem Jahr an, fast 300 wurden abgelehnt.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Bamf

Ein Drittel weniger Asylanträge von minderjährigen Flüchtlingen

25. September 2019 | Keine Kommentare

Im Vergleich zu 2018 beantragen deutlich weniger unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Asyl in Deutschland. Die Zahl nähert sich wieder dem Niveau vor 2015 an. Viele einreisende Kinder und Jugendliche verzichten allerdings auf einen Asylantrag.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Unverhältnismäßiger Aufwand

Asylentscheidungen werden nur selten zurückgenommen

20. September 2019 | Keine Kommentare

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss Hunderttausende Asylentscheidungen der vergangenen Jahre überprüfen. Erste Ergebnisse zeigen: Nur äußerst selten wird die Anerkennung eines Schutzstatus danach zurückgenommen.

integration, integrationskurs, einwanderung, sprache, bildung
Bamf-Studie

Flüchtlinge schließen Integrationskurs großteils erfolgreich ab

18. September 2019 | Keine Kommentare

Die meisten Flüchtlinge schließen Integrationskurse erfolgreich ab, das Angebot ist jedoch ausbaufähig. Das geht aus einer aktuellen Bamf-Studie hervor. Linke und Grüne fordern Lösungen und eine unabhängige Evaluation.

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss
Oberverwaltungsgericht NRW

Sicherheitslage in Bagdad rechtfertigt keinen Abschiebeschutz

2. September 2019 | Keine Kommentare

Asylsuchende aus Bagdad haben kein Anspruch auf einen generellen Abschiebungsschutz. Das hat das Oberverwaltungsgericht NRW im Fall einer schiitischen Frau entschieden. Begründung: Die Sicherheitslage und die humanitären Verhältnisse in Bagdad hätten sich verbessert.

Justiz, Urteil, Entscheidung, Richterhammer, Hammer, Beschluss
Gericht

Kein Flüchtlingsstatus trotz prekärer Sicherheitslage in Jesidenregionen

2. August 2019 | Keine Kommentare

Vor fünf Jahren sorgte der ISIS-Überfall auf Jesiden im Irak weltweit für Entsetzen. Bis heute ist die Region kaum bewohnbar. Ein Gericht sieht dennoch keinen Grund für einen regulären Flüchtlingsstatus der Opfer. Hilfsorganisation beklagt mangelnde Unterstützung für Jesiden.

Kirche © Sebastian Rittau @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Evangelische Kirche

Rückgang der Anerkennungen im Kirchenasyl vom Bamf gewollt

9. Juli 2019 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Die evangelische Kirche wirft dem Bamf vor, das Kirchenasyl systematisch zurückzudrängen. Seit dem Wechsel an der Bamf-Spitze gehen kaum noch Fälle positiv für die Betroffenen aus. Im Gespräch erklärt der Bevollmächtigte der Evangelischen Kirche in Berlin, Martin Dutzmann, warum die Gemeinden dennoch nicht aufgeben werden.

Hans-Eckhard Sommer, Bamf, Präsident, Asyl, Migration, Flüchtlinge
Andere Welten

Bamf-Chef Sommer trifft erstmals Flüchtlingshelfer

26. Juni 2019 | Von Corinna Buschow | Keine Kommentare

Einmal im Jahr treffen sich Experten und Engagierte aus der Flüchtlingshilfe zu einem Symposium in Berlin. Erstmals war in diesem Jahr Bamf-Chef Sommer für eine Diskussion zu Gast. Das Gespräch war kontrovers, Sommer will trotzdem wiederkommen.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
"Abschiebewahn"

Bamf lehnt fast alle Fälle von Kirchenasyl ab

11. Juni 2019 | Ein Kommentar

Mit der Gewährung von Kirchenasylen setzen sich Gemeinden für Flüchtlinge in besonderen Härtefällen ein. Das Bamf lässt in diesen Fällen jedoch kaum noch Verfahren in Deutschland zu, wie aktuelle Zahlen belegen.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...