MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Nur die wenigsten dieser deutschen Arbeiter werden in dieser Situation mit den Ausländern solidarisch sein. Die meisten werden sich aggressiv von den Ausländern abgrenzen und bei ihnen die Verantwortung für die eigene schlechte Position suchen.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Beiträge zum Stichwort‘ BAMF’


BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
BAMF

Noch 100.000 Asyl-Überprüfungen in diesem Jahr

15. Oktober 2018 | Keine Kommentare

Das BAMF wird in den kommenden knapp drei Jahren Schutztitel von insgesamt 800.000 Asylbewerbern überprüfen. Stellt sich heraus, dass der Fluchtgrund nicht mehr fortbesteht, wird der Schutztitel entzogen.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Kaum schwerwiegende Fehler

Weniger falsche Bescheide in Bremer BAMF-Affäre als vermutet

25. September 2018 | Keine Kommentare

Die Zahl der fehlerhaften Asylbescheide in der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hält sich entgegen ersten Spekulationen in Grenzen. In nur 1,1 Prozent der Verfahren seien schwerwiegende Fehler festgestellt worden.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Bremen

Nur 165 falsche Asylbescheide ausgestellt

27. August 2018 | Keine Kommentare

Es war die Rede von mehr als 1.100 Asyl-Betrugsfällen. Wie sich jetzt herausstellt, wurden in der Bremer BAMF-Außenstelle deutlich weniger falsche Asylbescheide ausgestellt. Das soll aus einem bisher vertraulichen Abschlussbericht hervorgehen.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
43.000 Fälle überprüft

Nur wenige Flüchtlinge haben Bleiberecht erschlichen

21. August 2018 | Keine Kommentare

Dem Bundesamt für Migration wird vorgeworfen, viele Asylanträge zu Unrecht bewilligt zu haben. Die Prüfung Zehntausender Fälle ergab nun: Mehr als 99 Prozent der Migranten suchten demnach zu Recht Schutz in Deutschland.

Asyl, flüchtlinge, demonstration, aslybewerber
Erstes Halbjahr 2018

Zahl der Asylanträge deutlich zurückgegangen

11. Juli 2018 | Keine Kommentare

Im ersten Halbjahr 2018 ging die Zahl der Asylanträge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16,4 Prozent zurück. Laut Bundesinnenminister Horst Seehofer kommen „weiterhin sehr viele Menschen nach Deutschland“.

Blaue Karte, Blue Card, Aufenhtlatstitel, eu blue card
BAMF-Bilanz

Mehr Inhaber der „Blauen Karte EU“ in Deutschland

6. Juli 2018 | Keine Kommentare

Es gibt in der Bundesrepublik derzeit 50.000 ausländische Staatsangehörige mit einer „Blauen Karte EU“. Ein Viertel der Inhaber stammt aus Indien. 4.500 Chinesen bilden die zweitgrößte Gruppe.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
"Fataler Kampf"

Medienexperte kritisiert Berichterstattung über BAMF-Affäre

27. Juni 2018 | Ein Kommentar

Medienexperte Volker Lilienthal kritisiert die Medienberichterstattung in der BAMF-Affäre. Mit ungefähren Zahlen und unklaren Hintergründen hätten sich Journalisten der Verdachtsberichterstattung hingegeben. Es gebe einen fatalen Kampf, der Erst sein zu wollen. Von Martina Schwager

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Hans-Eckhard Sommer

Asyl-Hardliner soll als BAMF-Präsident antreten

21. Juni 2018 | 2 Kommentare

Der in Asyl- und Ausländerfragen als Hardliner bekannte Hans-Eckhard Sommer wird BAMF-Präsident. Er folgt auf Jutta Cordt. Bundesinnenminister Horst Seehofer kündigt weitere Reformen an.

BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Asyl, Flüchtling
Seehofers Reform

Hardliner in Asyl- und Ausländerfragen wird neuer BAMF-Chef

18. Juni 2018 | Keine Kommentare

Bundesinnenminister Seehofer will Hans-Eckhard Sommer zum BAMF-Präsidenten ernennen. Sommer gilt als Hardliner in Asyl- und Ausländerrechtsfragen. Derweil geht die BAMF-Debatte weiter. Im Innenausschuss wurde in einer Sondersitzung beraten.

Angela Merkel, Interview, Bundeskanzlerin, Portrait
Merkel zur Bamf-Affäre

Bin für die Dinge politisch verantwortlich

12. Juni 2018 | Keine Kommentare

Die Kanzlerin will sich „nicht vom Acker machen“, wenn über fehlerhafte Asylverfahren gesprochen wird. Markus Söder nennt die Bamf-Affäre „das Sinnbild einer Flüchtlingspolitik, in die die Bürger kein Vertrauen mehr haben“.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...