MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Bei Philipp Rösler würde ich allerdings gerne wissen, ob unsere Gesellschaft schon so weit ist, einen asiatisch aussehenden Vizekanzler auch noch länger zu akzeptieren.

Hessischer Integrationsminsiter Jörg-Uwe Hahn (FDP), Frankfurter Neue Presse, 7.2.2013
Anzeige

Studie

Deutschkenntnisse entscheidend für Karrierechancen

Migranten mit guten Deutschkenntnissen haben am deutschen Arbeitsmarkt gleiche Chancen wie Einheimische. Das ist das Ergebnis einer Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft.

Rolltreppe, Arbeit, Aufstieg, Karriere, Treppe, Männer, Anzug
Rolltreppe (Symbolfoto) © mle86 @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG

Bei gleichem Bildungsstand und gutem deutschen Sprachniveau erzielen Migranten einer Studie zufolge gleich hohe Löhne wie Einheimische. Dementsprechend geht höhere Erwerbslosigkeit bei Einwanderern in Teilen auf ein geringeres Sprachniveau zurück, wie es in einer am Montag veröffentlichten Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) heißt. „Der Spracherwerb ist somit der Schlüssel zur erfolgreichen Integration in den Arbeitsmarkt“, schreiben die Forscher.

Um den Spracherwerb noch besser zu fördern, empfehlen die Wirtschaftsforscher, die Qualität der Integrationskurse zu verbessern und sie allen Einwanderern zu ermöglichen. Des Weiteren sollte das Angebot an weiterführenden Sprachkursen ausgebaut und der Kontakt zu Muttersprachlern gefördert werden.

Sprachförderung auch für Deutsche

Die Wissenschaftler weisen zudem darauf hin, dass die Sprachförderung auch die einheimische Bevölkerung in den Blick nehmen müsse. Denn niedrigqualifizierte Arbeitnehmer ohne Migrationshintergrund schnitten schlechter in der deutschen Sprache ab als eingewanderte Akademiker. Deswegen brauche es passgenaue Grundbildungsangebote.

Für die IW-Studie werteten die Wissenschaftler den Angaben zufolge Daten vom Nationalen Bildungspanel, dem „Programme for the international Assessment of Adult Competencies“ und dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) aus. Während die ersten beiden Studien Deutschkenntnisse mittels standardisierter Tests ermittelten, basiere das SOEP auf Selbsteinschätzungen zum Sprachniveau. Auch seien die Erhebungszeitpunkte unterschiedlich, hieß es. (epd/mig)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...