MiGAZIN

Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Es wird selbstverständlich sein, dass jemand Mehmet heißt und nicht Hans – wir halten das aus.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Deutsche Presse-Agentur (18.01.2013)

Neujahrspause

Wir sehen uns wieder am 9. Januar 2017

Seit dem Start von MiGAZIN im Januar 2009 legt die Redaktion vor einem Jahreswechsel eine kleine Pause ein. Diese Zeit der Rückbesinnung wollen wir uns auch in diesem Jahr nehmen. Es geht wieder weiter am 9. Januar. Bis dahin…

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Ekrem Şenol, Gründer und Chefredakteur von MiGAZIN © MiG

Liebe Leserinnen und Leser,

ein weiteres ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Es gab viel zu lachen, aber auch sehr viele traurige Nachrichten. Wir haben alle relevanten Themen nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet und Sie hoffentlich gut informiert und begleitet. Das wollen wir auch im nächsten Jahr fortsetzen.

Ehe es am 9. Januar wieder weitergeht, wollen wir die ruhigen Tage nutzen und unsere Arbeit kritisch unter die Lupe nehmen, unsere Gedanken, Ideen und Pläne ordnen, Kraft tanken. Ja, wir machen – wie vor jedem Jahreswechsel seit dem MiGAZIN-Start im Januar 2009 – eine kleine Pause.

Vorher möchte ich mich bei allen MiGMACHERN für ihren tollen und unermüdlichen Einsatz bedanken. Ohne die vielen Autorinnen und Autoren wäre das MiGAZIN nicht das, was es ist. Ich möchte mich aber auch bei Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, herzlich bedanken für Ihre Treue, für die vielen Anregungen und für jede Kritik. Wir lernen daraus und wachsen daran.

Ich wünsche Ihnen allen schöne, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! Bis dahin…

Herzliche Grüße

Ekrem Şenol

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...