MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Viele wollen sich aber nicht entscheiden. Da schlagen zwei Seelen in ihrer Brust. Lassen wir doch beide Herzen schlagen! Wir brauchen die jungen Leute.

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) über die doppelte Staatsbürgerschaft, Neujahrsempfang am 17. Januar 2010

TV-Tipps des Tages

16.09.2015 – IS Terror, Ausländer, Türkei, Migranten, Flüchtlinge

TV-Tipps des Tages sind: Markus Lanz: In der Sendung spricht Oppermann über rechtsextreme Hetze in sozialen Netzwerken und äußert sich zur Flüchtlingsdiskussion; Thema: Gefahr durch den IS; Münchner Runde: Flüchtlings-Chaos: Wie soll es weitergehen? Das Türkengymnasium

Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM16. September 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Markus Lanz
Thomas Oppermann, Politiker Seit 2013 ist er Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. In der Sendung spricht Oppermann über rechtsextreme Hetze in sozialen Netzwerken und äußert sich zur Flüchtlingsdiskussion. Mi, 16. Sep · 10:15-11:30 · 3sat

Thema: Gefahr durch den IS
Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ ist in den Fokus der Berichterstattung aus dem Nahen Osten gerückt. Gegründet wurde sie aber schon 2003, kurz nach der westlichen Intervention im Irak. Seither konnte der IS große Landgewinne in den zerfallenden Staaten Syrien und Irak verbuchen. Volker Schwenk berichtet in der phoenix WeltTour über das Leben unter der Herrschaft des IS. Mi, 16. Sep · 10:45-12:00 · PHOENIX

Münchner Runde
Flüchtlings-Chaos: Wie soll es weitergehen? Gäste: * Ilse Aigner, stv. Ministerpräsidentin in Bayern, CSU * Kilian Kleinschmidt, Entwicklungshelfer und Autor: „Weil es um die Menschen geht“ * Bilkay Öney, Integrationsministerin Baden-Württemberg, SPD * Roland Tichy, Journalist und Blogger. Mi, 16. Sep · 21:02-21:45 · tagesschau24

Das Türkengymnasium
In den Klassenzimmern hängen Regeln: „Ich bin immer pünktlich.“,“ Ich rede nicht mit meinem Nachbarn.“, „Ich melde mich immer und rufe nicht rein.“ Zu den ungeschriebenen Regeln gehört: Es wird nicht Türkisch gesprochen, nicht einmal auf dem Schulhof. Daran halten sich alle, auch der Schulleiter. Bei einem Verstoß gegen die Sprachregel, gegen die hier keiner protestiert, müssen 50 Cent in die jeweilige Klassenkasse einbezahlt werden. Die Mehrheit der Bil-Privatschule in Bad Cannstatt, die über einen Gymnasial- und einen Realschulzweig verfügt, hat einen türkischen Migrationshintergrund. Do, 17. Sep · 01:00-02:15 · SWR BW

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...