MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Gedenken an Holocaust Teil unserer gemeinsamen Leitkultur.

Armin Laschet, Nordrhein-Westfälischer Integrationsminister, MiGAZIN, 28. Januar 2010

Kuriose Werbeaktion

Italiener werden auf den Arm genommen

„Schlandisiert“ steht am Ende des Videos, das bereits eine halbe Million Menschen gesehen haben. Opfer der Werbeaktion vom Elektronikriesen Media Markt sind Fußballfans, die kostenlos ihre Italien-Trikots waschen wollen. Doch was dann passiert, finden nicht alle lustig. Schauen sie selbst:

DATUM16. Juni 2014

KOMMENTARE3

RESSORTAktuell, Feuilleton

SCHLAGWÖRTER , , , ,

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Deutschland spielt heute gegen Portugal und zum Glück nicht gegen Italien. Denn anlässlich der Fußballweltmeisterschaft hat sich das Elektronik-Einkaufhaus Media Markt einen besonderen Scherz ausgedacht: Unter dem Titel „Der Trikot-Tausch – Italien wird #schlandisiert“ nimmt der Konzern Tifosi-Fans auf den Arm.

Die ahnungslosen Italienfans werden in ein Waschsalon gelockt, der ihnen eine kostenlose Wäsche ihrer Italien-Trikots verspricht. Doch dann kommt alles anders: Sie erhalten nach dem Waschgang ein Deutschland-Trikot und sind mächtig sauer. Am Ende des Videos ist der Slogan „Schlandisiert – Alle für Deutschland“ eingeblendet, was dem ein oder anderen zu viel des Patriotismus sein dürfte. Schauen Sie selbst:

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

3 Kommentare
Diskutieren Sie mit!»

  1. H.P.Barkam sagt:

    ich finde:
    typisch geschmacklos – typisch media markt – aber nicht wirklich schlimm

    In diesem Sinne

  2. funk sagt:

    Schön assimiliert ..find ich aber nicht gerade lustig

  3. Warum sagt:

    Das ist eh gestellt.



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...