MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

Türkische Presse Türkei

10.04.2014 – Topkapı Palast, Syrien, Sabiha Gökcen, Türkei, Mehterhane

Die Themen des Tages sind: In Syrien sind zahlreiche Menschen verhungert; 4,2 Millionen Touristen im Topkapı Palast; Rekord auf Sabiha; Der Stadtverwaltung Kartepe der Provinz Kocaeli machte die türkische Kultur im Ausland bekannt; Kinder-Mehterhane ist Kulturbotschafter

VONTRT

DATUM10. April 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTürkische Presse Türkei

QUELLE Die “Türkische Presse Türkei” wird MiGAZIN von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

In Syrien sind zahlreiche Menschen verhungert
Star meldet, in Syrien seien zahlreiche Menschen verhungert. Das Blatt macht auf die zahllosen schrecklichen Ereignisse wegen dem anhaltenden Bürgerkrieg in Syrien aufmerksam. Die Syrische Menschenrechtsorganisation habe erklärt, die anhaltende Blockade des Assad-Regimes gegen die von Oppositionellen kontrollierten Städte habe zum Hungertod von mindestens 299 Menschen geführt. Die syrische Regierung setzte den Hunger trotz internationaler Vereinbarungen als Kriegsstrategie ein.

4,2 Millionen Touristen im Topkapı Palast
Aksam berichtet unter der Schlagzeile „4,2 Millionen Touristen im Topkapı Palast“, wie im Vorjahr sei der Topkapı Palast auch in den ersten drei Monaten dieses Jahres die von in- und ausländischen Touristen am meisten besuchte historische Sehenswürdigkeit. Das Blatt schreibt unter Berufung auf Daten des Ministeriums für Kultur und Tourismus, der Topkapı Palast sei von Sultan Mehmet dem Eroberer in 1478 errichtet worden und habe 380 Jahre als Verwaltungszentrum des Osmanischen Imperiums gedient. Heute sei der Palst die von Touristen am meisten bevorzugte historische Sehenswürdigkeit. Zu den Top drei gehörten zudem das Mewlana-Museum in Konya sowie die antike Stadt Ephesus in Selcuk bei Izmir.

Rekord auf Sabiha
In Hürriyet lesen wir unter der Schlagzeile „Rekord auf Sabiha“, auf dem Istanbuler internationalen Flughafen Sabiha Gökcen sei in den ersten drei Monaten dieses Jahres die Zahl der Fluggäste um 39 Prozent angestiegen und habe 4,8 Millionen erreicht. Dem Blatt nach sei in dieser Zeitspanne die Zahl der Passagiere mit Auslandsflügen um 43 Prozent angestiegen. Der Flughafen habe im ersten Quartal von 2014 ein Rekordwachstum verzeichnet.

Kinder-Mehterhane ist Kulturbotschafter
Aus Yeni Safak erfahren wir unter der Schlagzeile „Kinder-Mehterhane ist Kulturbotschafter“, die Kinder-Mehterhane der Stadtverwaltung Kartepe der Provinz Kocaeli machte die türkische Kultur im Ausland bekannt. Dem Blatt nach sei die in 2001 gegründete osmanische Militärkapelle aus Kindern zwischen neun und 14 Jahren in zahlreichen Ländern, darunter Saudi Arabien, Kosovo sowie Mazedonien aufgetreten und habe großes Interesse erweckt.

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...