MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Viele wollen sich aber nicht entscheiden. Da schlagen zwei Seelen in ihrer Brust. Lassen wir doch beide Herzen schlagen! Wir brauchen die jungen Leute.

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) über die doppelte Staatsbürgerschaft, Neujahrsempfang am 17. Januar 2010

Deutsche Presse

04.11.2013 – NSU, Zschäpe, Pkw Maut, Asyl, Goldene Morgenröte

Mehr Asylbewerber kommen nach Deutschland; Demo für NSU-Opfer: Polizei beschlagnahmt Lautsprecheranlage; NSU Terroristen – Begingen Mundlos und Böhnhardt doch nicht Selbstmord? Türkeiberichterstatterin warnt: Bağış sollte lieber seine Zunge hüten; Schüler wissen zu wenig über andere Religionen

VONÜmit Küçük

DATUM4. November 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Die Berliner Polizei hat nach einer Demonstration zum zweiten Jahrestag des Auffliegens der neonazistischen Mörderbande NSU die Lautsprecheranlage des Bündnisses gegen Rassismus beschlagnahmt.

Zwei Jahre nach dem Auffliegen der neonazistischen Mörderbande: Bündnis beklagt mangelnden Aufklärungswillen und staatlichen Rassismus

Union und SPD wollen den Verfassungsschutz und die Polizei gemäß den Empfehlungen reformieren, die im vergangenen Sommer der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur NSU-Affäre formuliert hat.

Der Göttinger Journalist Kai Budler ist von Polizei und Verfassungsschutz überwacht worden. Zugegeben haben die Behörden das nur zögerlich, seine Akten kann Budler nur teilweise lesen. Nun geht er vor Gericht

Mehr und mehr Asylbewerber kommen nach Deutschland. Sie suchen Frieden, aber auch Wohlstand. Dafür müssten sie eigentlich arbeiten. Vielen fehlt es dafür an Bildung – und andere lässt man nicht.

Gender, Heteronormatitivätskritik, Diversität, Migration, Antirassismus und Social Justice: Das sind die Themen, zu denen das im Januar gegründete Gender-Institut Bremen Fachvorträge, Workshops, Seminare, Beratungen, Evaluationen, Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen anbietet. Noch befindet es sich allerdings ganz am Anfang.

Die Schüler in Hessen wissen nach Einschätzung von Fachleuten nicht viel über andere Religionen. «Jugendliche wissen häufig zu wenig übereinander, aber zumeist auch ebenso wenig über sich selbst», sagte Bernadette Schwarz-Boenneke von der Herbert Quandt-Stiftung.

Ist auf Deutschlands Autobahnen bald eine Maut-Vignette nötig nach österreichischem Vorbild? Ein Sprecher des Verkehrsministeriums bestätigt: „Wir prüfen das. Hier zugelassene Pkw werden nicht zusätzlich belastet.“

Der Göttinger Journalist Kai Budler ist von Polizei und Verfassungsschutz überwacht worden. Zugegeben haben die Behörden das nur zögerlich, seine Akten kann Budler nur teilweise lesen. Nun geht er vor Gericht

Krise bei den Öffentlich-Rechtlichen: Kritik an Programm, Finanzierung und Aufsicht von ARD und ZDF werden lauter. Jetzt liegt eine Klage beim Verfassungsgericht in Sachen Staatsvertrag.

Viele Griechen fürchten, dass Terror von rechts und links die Gesellschaft immer weiter auseinandertreiben könnte. Der Angriff auf drei Anhänger der Neonazi-Partei „Goldene Morgenröte“ sollte deshalb dringend aufgeklärt werden.

Die Staatsmacht lässt 20000 Polizisten und Soldaten aufmarschieren, die Islamisten wollen nach eigenen Angaben ‚eineinhalb Millionen Menschen auf die Straßen bringen‘.

Die Türkeiberichterstatterin des EU-Parlaments, Ria Oomen-Ruijten, sorgt sich um die Stimmung innerhalb der EU. Besonders ins Auge sticht ihr dabei offenbar die Ausdrucksweise des türkischen EU-Ministers Egemen Bağış.

Integration und Migration

Pkw-Maut für Ausländer

NSU Terror

Deutschland

Ausland

Türkei

Nachtrag vom 03.11.2013

 

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...