MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn mir etwas Sorge macht, dann nicht Sarrazins Buch, das ich für das absurde Ergebnis eines Hobby-Darwins halte. Viel mehr Sorge macht mir, dass dieser Rückgriff auf die Eugenik in unserem Land gar nicht mehr auffällt, ja mehr noch: als »notwendiger Tabubruch« frenetisch gefeiert wird.

Sigmar Gabriel (SPD-Chef), Die Zeit, 16.09.2010

TV-Tipps des Tages

17.05.2013 – NSU, Christentum, Muslime, Islam, Solingen, Rassismus

TV-Tipps des Tages sind: Religionen der Welt Christentum: Die Sendereihe zeigt anschaulich die Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam aus der Sicht junger Gläubiger; Cosmo TV: Zwanzig Jahre nach Solingen. Wie konnte es trotz Solingen zu den kaltblütigen Anschlägen des NSU kommen?

VONÜmit Küçük

DATUM17. Mai 2013

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Religionen der Welt Christentum
Die Sendereihe zeigt anschaulich die Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam aus der Sicht junger Gläubiger. Die Filme begleiten sie in ihrem Alltag, zeigen die Wurzeln und die Geschichte der Religion, die Werte und Weltbilder sowie die Bräuche und Riten.

Die 15-jährige Messdienerin Claudia bereitet mit einer Gruppe von Jungen und Mädchen einen großen Gottesdienst vor. Zum ersten Mal werden Claudias Schützlinge Messdiener in einem Gottesdienst sein. Die Archäologiestudentin Jasmin entdeckt ein lateinisches „Vaterunser“ und taucht tief in die Geschichte des Christentums ein.

Pastor Bernd Siggelkow hat in Berlin die Arche, einen Zufluchtsort für Kinder inmitten eines sozialen Brennpunkts, gegründet. 14:00-14:30 • BR-alpha

Cosmo TV
Zwanzig Jahre nach Solingen. Die Reportage in der Sendung Cosmo TV ist ein eindringlicher Film über ein Schicksal, das eine Familie bis ins Mark getroffen hat. Gleichzeitig ist sie auch ein Film über das alltägliche Miteinander in Deutschland, das nicht frei von Rassismus ist. Der junge Filmemacher Mirza Odabasi war fünf Jahre alt, als das Solinger Haus in Flammen stand. Mirza hatte Angst, ihm und seiner Familie könnte dasselbe passieren. Solingen hat ihn geprägt, wie viele andere auch. Sein Film geht auch der Frage nach, was seit dem Brandanschlag geschehen ist. Wie konnte es trotz Solingen zu den kaltblütigen Anschlägen des NSU kommen? 01:30-02:00 • tagesschau24

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...