MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Letztlich haben einige Industriestaaten ihren Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften … dadurch gedeckt, dass sie bei der Einstellung von irregulären Arbeitsmigranten ein Augen zudrücken.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Migration in einer interpedenten Welt, 2004

TV-Tipps des Tages

11.01.2013 – Muslime, Juden, Christen, Kosovo, Türkei, Religion, Albanien

TV-Tipps des Tages sind: ach so! fragen – forschen – verstehen: Adan erforscht den Glauben der Menschen, ihr Bedürfnis, nach dem Sinn des Lebens zu suchen; alpha-Academy: Staat und Staatlichkeit im albanischen Balkan. Noch nie waren die Albaner auf dem Balkan so stark vertreten wie heute

ach so! fragen – forschen – verstehen
Adan erforscht den Glauben der Menschen, ihr Bedürfnis, nach dem Sinn des Lebens zu suchen. Er begegnet dabei einem jüdischen Rabbiner, christlichen Mönchen und einem muslimischen Jungen. Adan stellt fest, dass der Glaube den Menschen hilft, sich zu orientieren und Werte festzulegen. Aber er erfährt auch, dass die Menschen sich wegen ihres Glaubens streiten und sich sogar bekriegen. Neben Sachthemen greift „ach so!“ vor allem die Sinnfragen von Kindern auf. Ziel der Sendung ist es dabei, Kindern eigenständiges Denken bewusst zu machen und soziales Handeln zu fördern. 14:00-14:30 • BR-alpha

alpha-Academy
Staat und Staatlichkeit im albanischen Balkan. Noch nie waren die Albaner auf dem Balkan so stark vertreten wie heute. Noch nie hatten sie dort so viel politische Macht. Anlässlich der Feier „100 Jahre Unabhängigkeit vom osmanischen Reich“ im vergangenen November wehte die rote albanische Flagge mit dem zweiköpfigen schwarzen Adler nicht nur in Albanien und im Kosovo, sondern auch in Montenegro, Makedonien und Südserbien. Der albanische Traum von einer Vereinigung ist wieder aufgeflammt.

Das größte mehrheitlich muslimische Volk Europas stellt wieder die Frage nach der Zugehörigkeit. Heftig von der Türkei umworben hat bislang der erhoffte Weg in die EU nicht an Attraktivität verloren. 19:30-20:15 • BR-alpha

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...