MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Schlimmste ist ein fußballspielender, ministrierender Senegalese. Der ist drei Jahre hier – als Wirtschaftsflüchtling. Den kriegen wir nie wieder los

Andreas Scheuer, CSU-Generalsekretär, PresseClub Regensburg, 15.9.2016

Ginkgo Biloba

Das Abstammungs-Grund-Recht

“Wir wollen es nicht wahrhaben und wirklich verstehen”, lautet diesmal die erste Zeile. Neşe Tüfekçiler appelliert auf ihre Art – poetisch und Weise.

VONNeşe Tüfekçiler

 Das Abstammungs-Grund-Recht
Die Autorin (geb. 15.09.1972) ist das zweite Kind türkischer Gastarbeiter und in Bremen groß geworden. Nach ihrer Ausbildung im kaufmännischen Bereich und dem Abitur, studierte Sie Betriebswirtschaften. Sie ist Frauenmentorin und ehrenamtlich im Vorstand der UETD Bremen. Die MiGAZIN Kolumnistin schreibt an einem Deutsch-Türkischen Lyrikband und veröffentlicht ihre Gedichte in der Zeitschrift „Im Labertal“.

DATUM2. November 2012

KOMMENTARE1

RESSORTAktuell, Meinung

SCHLAGWÖRTER ,

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Wir wollen es nicht wahrhaben und wirklich verstehen,
was uns trennt von der Gesellschaft, ist täglich zu sehen.
Obwohl das Grundgesetz für alle Menschen gelten solle;
spielt dies wohl bei anders Stämmigen, keine große Rolle.

Politisch und strukturell wird ganz klar darauf gepocht,
wer Rechte hat, oder wer nur jämmerlich darauf hofft;
Die Ungleichheit wird nun immer klarer ausgewiesen;
Statistiken geben Hinweise darauf, was stets gepriesen.

Verantwortung für alle Mitbürger des Landes zu (er)tragen,
scheint sehr neu und ein dumpfes Gefühl von Unbehagen;
Es herrscht ein gesetzeskonformes Rangverfahren,
welches nach Herkunft differenziert, werte- und kulturbeladen.

Menschenrechte und Grundrechte werden einfach übergangen,
durch Selektionen, nach außenpolitischen Banden und Belangen;
Das Fundament der Demokratie – angegriffen – zur Krisenzeit,
wird zerschlagen, durch den Verfall von Gleichheit und Sicherheit.

Es herrscht eine Fremdenfeindlichkeit in allen Strukturen;
Hetze und Hass verbreitet sich, durch verschiedene Figuren;
Einen Verfassungsfeind, als Verfassungsschützer zu benennen:
„Richtig“, sagt der Innenminister, „nur ein Nazi, kann Nazis erkennen.“!

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

Ein Kommentar
Diskutieren Sie mit!»

  1. lolli sagt:

    Ich liebe Ihre Gedichte! Dem Inhalt stimme ich besonders zu!



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...