MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Anzeige

Er [ein Paß] kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch. Ein Mensch kann überall zustandkommen, auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund, aber ein Paß niemals. Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist, während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.

Bertolt Brecht, Flüchtlingsgespräche, 1940

Deutsche Presse

03.06.2011 – Integration, Rassismus, Evangelischer Kirchentag, Flüchtlinge, Türkei

„Deutlich machen, wofür die SPD steht“; Wulff fordert größere Offenheit gegenüber Fremden; De Mazière hält an Afghanistan-Strategie fest; Aufzählung Türkische Eltern besser qualifiziert als ihre Kinder; Flüchtlingsboot sinkt im Mittelmeer; Türkei: Erdogan verspricht Kurden Unterstützung

VONÜmit Küçük

DATUM3. Juni 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Der Berliner Juso-Vorsitzende Christian Berg über alte Konzepte und neue Ideen, über Vaterfiguren und andere Lichtgestalten der Sozialdemokratie – und darüber, warum er nicht SPD wählen wird.

Literaturwissenschaftler Markus Messling über die Rolle der Philologie bei der Entstehung des Rassismus.

Bundespräsident Christian Wulff hat auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden gemahnt, die Erfolge der Integrationsarbeit nicht kleinzureden.

Man darf vor Gewalt nicht weichen, sagt Verteidigungsminister de Maizière. Doch der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan wird zunehmend schwerer zu vermitteln.

Das Bildungsniveau von Eltern ist in vielen Fällen prägend für jenes der Kinder. Bei türkischstämmigen Jugendlichen der zweiten Generation in Österreich trifft das allerdings nicht zu.

Vor der tunesischen Küste ist ein Boot mit Flüchtlingen verunglückt. Viele der Insassen gerieten in Panik und stürzten ins Meer. Bis zu 270 Menschen werden vermisst.

Der serbische Ex-General Ratko Mladic soll so schwer an Krebs erkrankt sein, dass er seinen Prozess vor dem UN-Tribunal nicht durchstehen werde.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine Reihe von Maßnahmen für die hauptsächlich von Kurden bewohnte Stadt Diyarbakir angekündigt.

Ein türkisches Gericht hat sechs Mitglieder von Sicherheitskräften im Zusammenhang mit dem Attentat auf den armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink zu Haftstrafen verurteilt.

Integration und Migration

Wulff wirbt für offene Gesellschaft

Deutschland

De Mazière hält an Afghanistan-Strategie fest

Ausland

Flüchtlingsboot sinkt im Mittelmeer

Mladic hat Lymphknotenkrebs

Türkei

Nachtrag vom 02.06.2011

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...