MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn die deutsche Gesellschaft die Muslime toleriert, hat das noch nichts mit Gleichberechtigung zu tun.

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans, MiGAZIN, 20. Januar 2010

Islamwoche Berlin

Islamwoche Berlin

Über den Islam informieren, Muslime kennenlernen

Ab Dienstag lebt und erlebt Berlin eine Woche Islam. 5 Tage Themenvielfalt – vom Wissenschaftlichen bis hin zum Spirituellen bieten die Gelegenheit zum Informieren und Kennenlernen. Im Programm – Vorträge, Dialog- und Diskussionsrunden und die Gelegenheit, Moscheen bei Nacht zu erleben.

In Berlin findest vom 22. bis 26. März die traditionelle Islamwoche statt. Im Programm – Vorträge, Podiumsdiskussionen und Präsentationen von und mit Vertretern muslimischer Organisationen, Wissenschaftlern, Politikern und Journalisten rund um das Thema Islam.

Am Auftaktabend geht es um das Thema „Islamfeindlichkeit“. Der scheidende Leiter des Zentrums für Antisemitismusforschung Prof. Wolfgang Benz hält den Vortrag „Feindbild Islam – Mythos oder Realität?“ Im zweiten Teil des Abends diskutieren auf dem Podium u.a. der Integrationsbeauftragte Günter Piening, die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes Christine Lüders, Dirk Stegemann vom Bündnis „Rechtspopulismus stoppen“, und Lydia Nofal von Inssan e.V. über Handlungsstrategien gegen das Phänomen.

Die weiteren Schwerpunktthemen der Islamwoche sind: Islamische Finanzierung/Wirtschaft, u.a. mit Dr. Klaus Hachmeier vom Bundeswirtschaftsministerium, Ökologie im Islam mit der Journalistin Hilal Sezgin, Jugend und Alltag mit Sawsan Chebli, Grundsatzreferentin beim Innensenat.

Linktipp: Ausführliche Informationen zur Islamwoche in Berlin gibt es im Internet: www.islamwoche-berlin.de

Am letzten Veranstaltungstag findet auch die „Lange Nacht der Moscheen“ u.a. in der Sehitlik-Moschee am Columbiadamm und dem Darus-Salaam (Haus des Friedens) in der Flughafenstraße statt. Ab 20 Uhr bis Mitternacht haben die Interessenten die Möglichkeit, die Moscheen bei Nacht zu erleben. Nähere Informationen unter www.lange-nacht-der-moscheen.de.

Die Islamwoche führt IBMUS (Initiative Berliner Muslime) in Kooperation mit der Islamischen Föderation durch. Schirmherr der Islamwoche ist Berlins Integrationsbeauftragter Günter Piening. Die Veranstaltung findet in der Werkstatt der Kulturen, Wissmannstr. 32, 12049 Berlin statt. (va)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...