MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Türkische Presse Türkei

10.09.2009 – Flutkatastrophe, Arabische Liga, Basbug

Die heutige Tageszeitungen berichten über die Flutwelle in Istanbul. Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat die Flutkatastrophe in Istanbul als „die Katastrophe des Jahrhunderts“ bezeichnet. Außerdem hat Außenminister Ahmet Davutoglu gestern an dem Außenministerrat der arabischen Liga teilgenommen.

VONTRT & BYEGM

DATUM10. September 2009

KOMMENTARE1

RESSORTTürkische Presse Türkei

SCHLAGWÖRTER

Seite 1 2

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Größte Flutwelle des Jahrhunderts
Zaman bringt das Thema unter der Schlagzeile, „Größte Flutwelle des Jahrhunderts“. Die vorgestern in Thrazien erlebte Naturkatastrophe sei gestern in Istanbul aufgetreten. Bei der größten Flutwelle der Geschichte der Metropole seien 24 Menschen ums Leben gekommen. Die Sucharbeiten nach 7 vermissten Personen hielten an. Die Zahl der Todesopfer in Thrazien und Istanbul habe 30 überschritten. Innerhalb einiger Stunden sei soviel Wasser heruntergekommen, wie es normalerweise in einigen Monaten der Fall ist und habe zu großem Sachschaden geführt.

Hürriyet berichtet unter der Schlagzeile, „SOS in Istanbul“, die Niederschläge hätten in Thrazien 10 Menschenleben gefordert und seien anschließend nach Istanbul vorangeschritten. Das Hochwasser habe Istanbul sozusagen gelähmt.

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan habe der Präfektur von Istanbul eine Summe in Höhe von 2 Millionen Türkische Lira bereitstellen lassen. Pro Quadratmeter seien Niederschläge von 180 bis 285 Kilo gemessen worden. So was könne nur ein Mal im Jahrhundert zustande kommen, so Hürriyet.

Vermittlerrolle der Türkei zwischen dem Irak und Syrien
In einer weiteren Meldung räumt Zaman wird der Vermittlerrolle der Türkei zur Milderung der Spannung zwischen dem Irak und Syrien Platz ein. Die Türkei habe mit dieser diplomatischen Initiative einen großen Erfolg verzeichnet. Nach den gestrigen Gesprächen in Ägypten sollen die Parteien nun in Istanbul zusammen kommen. Alle Parteien lobten die von Außenminister Ahmet Davutoglu dargelegte Haltung.

Handel zwischen zwischen der Türkei und Russland 260 Millionen Dollar
Weiter geht es mit einer Wirtschaftsmeldung aus Cumhuriyet. Die Zeitung schreibt, das Handelsvolumen zwischen der Türkei und Russland in Höhe von 260 Millionen Dollar soll ausgebaut werden. Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin habe mit seiner Türkei Visite die zwischen Moskau und Ankara angespannten Beziehungen gemildert und die Möglichkeit geboten, dass der Handel zwischen beiden Ländern in Rubel verwirklicht wird.

In diesem Rahmen seien Funktionäre des Verbands der Istanbuler Textil- und Fertigkleidungs- Exporteure zu Kontakten nach Moskau gereist. Dabei sei für die nächsten 5 Jahre ein Exportvolumen in Höhe von 5 Milliarden Dollar festgelegt worden. Nach Angaben des Verbandsvorsitzenden, Hikmet Tanrıverdi betrage das gegenwärtige Handelsvolumen des Fertigkleidungssektors zwischen beiden Ländern 260millionen Dollar. Mit der Aufnahme des Handels in russischer Währung könne das gesetzte Ziel binnen kurzer Zeit erriecht werden.

Basketball Europameisterschaft in Polen: Türkei 87-69 Polen
Die letzte Meldung für heute kommt von Sport. Yeni Safak berichtet über den Erfolg des türkischen Basketball Nationalteams bei der Europameisterschaft in Polen Platz ein. Die Türkei gewann das letzte Spiel der Gruppe D gegen Gastgeber Polen 87 zu 69. Das türkische Team garantierte somit als Gruppenführer den Einzug in die nächste Runde.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird der MiGAZIN-Redaktion von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und unverändert übernommen.

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:

Ein Kommentar
Diskutieren Sie mit!»

  1. […] This post was mentioned on Twitter by MiGAZIN. MiGAZIN said: NEU: Türkische Presse Türkei 10.09.2009 – Flutkatastrophe, Arabische Liga, Basbug http://bit.ly/DLT5t […]



Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...