Wiebke Judith, Pro Asyl, Portrait, MiGAZIN, Asyl, Flüchtlinge

Wiebke Judith

Wiebke Judith arbeitet als rechtspolitische Referentin zum deutschen und europäischen Asylrecht bei PRO ASYL. Die Menschenrechtsorganisation setzt sich seit mehr als 30 Jahren für die Rechte und Belange geflüchteter Menschen ein.

Frist-Aussetzung in der Corona-Krise

Bamf verursacht erst Chaos, dann Klagewelle

14.04.2020

Nach der Aussetzung von Dublin-Überstellungen kommt das Bamf mit einem Trick um die Ecke: der Aussetzung der Überstellungsfrist. So soll verhindert werden, dass Asylsuchende in Deutschland ein Asylverfahren bekommen. Damit verursacht das Bamf Chaos.

Asylbewerber

Zum Spargel stechen gut genug, aber dann keine Perspektive? So nicht!

02.04.2020

Wenn es um den deutschen Spargel geht, ist in der Politik Einiges möglich. Aktuell wird diskutiert, Asylbewerbern das Arbeiten zur Krisenzeit zu erlauben. Das ist richtig, die Arbeitserlaubnisse müssen aber auch nach Corona fortbestehen. Das kann auch für den Gesundheitsbereich wichtig sein.