Anzeige
Die türkische Presse Türkei
Die türkische Presse Türkei

Türkische Presse Türkei

29.04.2015 – Nepal, EXPO 2015, Türkei, Kathmandu, Çanakkale, Erdbeben

Die Themen des Tages sind: Rettungsmannschaften aus zahlreichen Ländern der Welt seien nach Kathmandu zur Hilfe geeilt; 100. Jahrestag-Monument für Çanakkale; 400 Millionen Dollar geothermale Investition vom US-Unternehmen; EXPO 2015 in Mailand - Geschichtsforschung für die Nahrung der Zukunft

Von Mittwoch, 29.04.2015, 12:28 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 29.04.2015, 12:30 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Rettungsmannschaften aus zahlreichen Ländern der Welt seien nach Kathmandu zur Hilfe geeilt
Sabah schreibt, Rettungsmannschaften aus zahlreichen Ländern der Welt seien nach Kathmandu zur Hilfe geeilt, um die unter den Trümmern liegenden Menschen zu bergen. Die türkischen Rettungsmannschaften seien unter den Gruppen, die in den verschiedenen Regionen der Hauptstadt Kathmandu an den Bergungsarbeiten teilnehmen, zu Helden geworden. Die Rettungsarbeitend es Katastrophenschutzamtes seien wieder die führende Kraft gewesen. Die Presse des Landes habe die selbstlose Arbeit der türkischen Rettungsmannschaften, mit Lob überschüttet. Die in Englisch erscheinende und auflagenstarke Zeitung “Katmandu Post” hat den Erfolg der türkischen Rettungsmannschaften mit der Schlagzeile” Nepalesischer Staat kommt zu spät, Katastrophenschutzamt kommt rechtzeitig.

___STEADY_PAYWALL___
Anzeige

100. Jahrestag-Monument für Çanakkale
Yeni Safak bringt die Schlagzeile “ 100. Jahrestag-Monument für Çanakkale” und schreibt, das Welt-Türkische Forum haben zur Errichtung des 100. Jahrestag-Monuments in Gedenken an die Märtyrer die Ärmel hochgekrempelt. Auf der dreitägigen Veranstaltung in Istanbul, hätte man beschlossen, für die am Çanakkale-Krieg Kämpfenden und Gefallenen im Namen aller türkischen Gemeinden ein “Türkische Welt Monument” zu errichten. Auch ein Teil des Gedichtes „Çırpınırdı Karadeniz des aserbaidschanischen Dichters Ahmet Cevad das Monument zieren. Außerdem sollen auch Bücher gedruckt werden, die die Bedeutung des Çanakkale-Kriegs für die Turkstaaten hervorheben.

400 Millionen Dollar geothermale Investition vom US-Unternehmen
Vatan bringt die Schlagzeile “ 400 Millionen Dollar geothermale Investition vom US-Unternehmen” und schreibt, das US-Energieunternehmen New Generation Power International (NGPI) habe mit einer Investition von etwa 400 Millionen Dollar, für die Errichtung eines Geothermal-Kraftwerks, mit einer Kapazität von 100 Megawatt eine Partnerschaft, mit den Unternehmen Holding, Mineks International und DCM Energy gegründet. Es werde erwartet, dass das Kraftwerk 20 Jahre lang in Betrieb sein wird und im Nordwesten der Türkei errichtet werden soll. Der 10 Megawatt-Abschnitt des Projekts, soll bis zum Jahresende an Netz angeschlossen werden.

EXPO 2015 in Mailand – Geschichtsforschung für die Nahrung der Zukunft
Hürriyet schreibt, die Türkei sei hinsichtlich der Fläche der fünftgrößte Teilnehmer bei der EXPO 2015 in Mailand. Nach der Entscheidung an der EXPO teilzunehmen, sei ein Baurekord gebrochen worden. Vor der EXPO, die am 1. Mai eröffnet und 6 Monate dauern wird, sei man von einer Fläche für das Pavillon von 3.000 Quadratmeter ausgegangen, die man auf 4.170 Quadratmeter erhöht habe. Die Expo ist die größte globale Bekanntmachungsveranstaltung. Das Thema der Türkei bei der EXPO lautet “Geschichtsforschung für die Nahrung der Zukunft“. Als Symbol werde der in den Vordergrund gestellte Granatapfel dienen, der die Fruchtbarkeit und den Reichtum verkörpert. Auf die Messefläche seien 40 Granatapfelbäume und 2 Platanen gepflanzt worden.

Troy Kıymetli Maden
Star schreibt, das von dem Unternehmen „Troy Kıymetli Maden“, eines der Einrichtungen von Edelmetall-Vermittlern ins Leben gerufene „Gold Takas“ und der Edelmarkt und Edelsteinmarkt der Börse Istanbul sowie der Bedeckte Basar, sei den Investoren der Welt geöffnet worden. „Gold Takas“ ist in die Börse Istanbul integriert und mit der Eröffnung eines Kontos, können in-und ausländische Investoren, direkt an der Börse Istanbul den An-und Verkauf von Gold, Silber, Platin und Palladium tätigen.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)