Die türkische Presse Türkei
Die türkische Presse Türkei

Türkische Presse Türkei

17.03.2015 – Canakkale, Newroz, Türkei, Bosporus, Präsidialsystem

Die Themen des Tages sind: Geschäftsmann Bülent Eczacibasi: neues System nötig; Wrack-Tauchen von Sahika; Hat Zivilisation das Ziel, das Menschen sich umbringen?; Hugh Jackman: als ich am Morgen den Bosporus gesehen habe, habe ich mich als glücklichsten Menschen der Welt gefühlt; Newroz-Kleidungen werden intensiv gekauft

Von Dienstag, 17.03.2015, 11:37 Uhr|zuletzt aktualisiert: Dienstag, 17.03.2015, 11:37 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Geschäftsmann Bülent Eczacibasi: neues System nötig
Star berichtet unter der Schlagzeile „Geschäftsmann Bülent Eczacibasi: neues System nötig“, der Geschäftsmann Eczacibasi habe gesagt, im parlamentarischen System gebe es einige Mängel. Deshalb könne ein auf Demokratie beruhendes neues System überlegt werden. Für einen Aufschwung der Türkei habe der Vorstandsvorsitzende von Eczacibasi das Präsidialsystem und eine neue Verfassung unterstützt. Zudem habe Ezcacibasi den anhaltenden Lösungsprozess zur Beendigung des Terrors als erfolgreich bezeichnet. Die wirtschaftliche Stabilität werde auch nach den Parlamentswahlen anhalten und die Dynamik der Reformen werde zu einer neuen Erfolgsgeschichte führen.

___STEADY_PAYWALL___

Wrack-Tauchen von Sahika
Yeni Safak meldet unter der Schlagzeile „Wrack-Tauchen von Sahika“, die Weltrekordhalterin im Freitauchen Sahika Ercümen sei zum 100. Jahrestag der Canakkale Kriege zum englischen Wrack „HMS Majestic“, das bei der Seeschlacht gesunken sei, getaucht. Ercümen habe in 24 Meter Tiefe die türkische Flagge geöffnet.

Hat Zivilisation das Ziel, das Menschen sich umbringen?
Sabah schreibt unter der Schlagzeile „hat Zivilisation das Ziel, das Menschen sich umbringen?“, das Tagebuch von Oberst Hasan Cevdet, der während der Canakkale Kriege an jeder Front gekämpft habe, sei veröffentlicht worden. In dem 125 Seiten langen Tagebuch habe Cevdet einige Tage des Kriegs mit dem „Weltuntergang“ verglichen und einige Kommentare seien eine Lehre. Cevdet habe geschrieben, „Zivilisation ist im Aufschwung. Aber die angeblich zivilisierten Deutschen und Engländer haben den Krieg begonnen, an dem die ganze Welt teilnimmt. Was ist das? Hat Zivilisation das Ziel, das Menschen sich umbringen? Dieser Krieg wird enden und es wird Frieden geschlossen. Wird sich dann die Zivilisation nicht schämen?“ Oberst Cevdet habe zudem in seinem Tagebuch seine geheimen Einsätze in feindlichen Stellungen, über die sehr guten Türkischkenntnisse der feindlichen Offiziere und die Moral der Soldaten an der Front geschildert.

Hugh Jackman: als ich am Morgen den Bosporus gesehen habe, habe ich mich als glücklichsten Menschen der Welt gefühlt
Haber Türk schreibt unter der Schlagzeile „Hugh Jackman: als ich am Morgen den Bosporus gesehen habe, habe ich mich als glücklichsten Menschen der Welt gefühlt“, der australische Hollywoodstar Hugh Jackman werde heute Abend zu seiner ersten Show „An Evening with Hugh Jackman“ auftreten. Jackman werde bis zum 20. März in Istanbul auf die Bühne treten. Auf der Pressekonferenz habe Jackman gesagt, Istanbul habe ihn fasziniert. Sein Großvater habe in Istanbul gelegt und sein Vater sei sehr oft nach Istanbul gekommen. Vor allem der türkische Kaffee habe es ihm angetan.

Newroz-Kleidungen werden intensiv gekauft
Aus Vatan erfahren wir unter der Schlagzeile „Newroz-Kleidungen werden intensiv gekauft“, die Vorbereitungen für die Newroz-Feierlichkeiten würden auf Hochtouren laufen. In Diyarbakir werde auf den 21. März gewartet. Viele Menschen wollten mit regionalen Trachten an der Feierlichkeiten teilnehmen und deshalb sei das Interesse an den Trachten-Geschäften sehr groß. Vor allem die Trachten der Regionen Diyarbakir, Hakkari und Sirnak würden bevorzugt. Es würden auch zahlreiche Touristen im Gebiet erwartet.

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)