Deutsche Presse

04.03.2010 – Einbürgerung, Islamkonferenz, Datenschutz, Türkei

Die Zahl der Einbürgerungen dürfte auch im vergangenen Jahr wieder gesunken sein. Des Weiteren wird der Islamrat, eine der größten muslimischen Vereinigungen, nicht mehr an der Deutschen Islamkonferenz (DIK) teilnehmen. Außerdem hat das Karlsruher Urteil zur Vorratsdatenspeicherung einen neuen Konflikt in der schwarz-gelben Koalition ausgelöst.

Von Donnerstag, 04.03.2010, 8:01 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 14.08.2010, 1:35 Uhr Lesedauer: 2 Minuten  |   Drucken

Integration und Migration

Daten-Urteil spaltet Politik

___STEADY_PAYWALL___

Urteil im Sauerland-Prozess

Rüttgers erhält Quittung für Sponsoring-Affäre

Steuersünder-Daten

Missbrauchsskandal in der Kirche

Deutschland

Ausland

Niederlande wählen

Türkei

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)