Türkische Presse Türkei

14.12.2009 – DTP, Ägypten, Berlusconi, Israel

Die DTP habe nach der Parteischließung durch das Verfassungsgericht beschlossen, die parlamentarische Vertretung aufzugeben und zum Volk zurückzukehren. Des Weiteren wird der Ägyptische Staatspräsident Hosni Mubarak, am 15. Dezember die Türkei besuchen. Außerdem ist der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi Opfer eines Angriffs geworden.

Von Montag, 14.12.2009, 11:44 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 18.08.2010, 23:22 Uhr Lesedauer: 5 Minuten  |   Drucken

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Der Traum von Grossserbien geht weiter‘
Die Tageszeitung Yeni Şafak schreibt unter der Schlagzeile, ‚Der Traum von Grossserbien geht weiter‘, über die Dayton-2 Initiative. Der Nachricht zufolge seien seit Unterzeichnung des Dayton Abkommens am 14.Dezember 1995 14 Jahre vergangen. Während Europa und die USA sich mit einer Revision um eine Funktionalität des Abkommens bemühen, habe die Türkei aktiv am neuen Prozess zur Gestaltung der Zukunft Bosnien Herzegowinas teilgenommen. Weiter heißt es in der Nachricht, Außenminister Ahmet Davutoglu habe sowohl in der Türkei als auch in Bosnien-Herzegowina mit der bosnischen und serbischen Seite wichtige Gespräche geführt. Außerdem habe der Hohe Kommissar für Bosnien Herzegowina, Valentino Inzko, in einem Interview mit Yeni Şafak, die Türkei als einen nahestehenden Freund bezeichnet und auf die Existenz von Grossserbienbefürworter hingewiesen.

___STEADY_PAYWALL___

TPAO in Bedra
Die Tageszeitung Hürriyet zitiert die Worte des irakischen Erdölministers Hüseyin Şehristani, der seine Freude über die Beteiligung der türkischen Erdölgesellschaft TPAO bei der Förderung des irakischen Erdöls, zum Ausdruck gebracht habe. Die TPAO habe zusammen mit einem Konsortium das Ausschreiben für die Erschließung weiterer Erdölfelder in Bedra der Provinz Wasıt erhalten.

DTP wendet sich an das Europäische Gerichtshof für Menschenrechte
Unter der Schlagzeile ‚DTP wendet sich an das Europäische Gerichtshof für Menschenrechte‘ schreibt die Tageszeitung Cumhuriyet, die DTP habe nach der Parteischließung durch das Verfassungsgericht beschlossen, die parlamentarische Vertretung aufzugeben und zum Volk zurückzukehren. Außerdem werde die DTP sich an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wenden.

Faustschlag auf Berlusconi
Die Tageszeitung Vatan schreibt unter der Schlagzeile ‚Faustschlag auf Berlusconi‘, Berlusconi sei einer öffentlichen Veranstaltung in Milano unter das Volk gegangen. Dabei habe ihm eine Person aus der Menge mit einem Metallgegenstand ins Gesicht geschlagen und ihm einen Nasenbruch sowie Verletzungen im Mundbereich zugefügt.

Türkei und Israels wollen Mitglied bei CERN
Die türkische Tageszeitung Zaman schreibt in Anlehnung an die englische Times über die Bemühungen der Türkei und Israels, Mitglied in der Europäischen Organisation für Kernforschung – CERN in der Schweiz zu werden. Der Nachricht zufolge werde kommende Woche über die Teilnahme der Türkei und Israels an dem größten Kernforschungszentrum der Welt abgestimmt.

Hinweis: Die “Türkische Presse Türkei” (Türkeiausgaben türkischer Tageszeitungen) wird von der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World) zur Verfügung gestellt und von der MiGAZIN-Redaktion unverändert übernommen.

Seiten: 1 2

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)