Statistik

1.071 politisch rechts motivierte Straftaten im November 2008

Im November vergangenen Jahres sind in Deutschland insgesamt 1.071 politisch rechts motivierte Straftaten registriert worden. Darunter waren 43 Gewalttaten und 757 Propagandadelikte, wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (16/11578) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (16/11474) berichtet.

Sonntag, 01.02.2009, 21:56 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 28.08.2010, 18:00 Uhr Lesedauer: 0 Minuten  |   Drucken

Bei 137 Straftaten – darunter 32 Propagandadelikte und 18 Gewalttaten – sei ein fremdenfeindlicher Hintergrund festgestellt worden. Dem Themenfeld „Hasskriminalität“ seien 267 Straftaten zugeordnet worden, von denen 61 Propagandadelikte und 22 Gewalttaten gewesen seien.

Insgesamt 41 Menschen seien im November 2008 infolge politisch rechts motivierter Straftaten verletzt worden. Wie es in der Antwort weiter heißt, wurden zu den 1.071 Straftaten insgesamt 485 Tatverdächtige ermittelt und 14 Personen festgenommen. In keinem Fall sei Haftbefehl erlassen worden.

___STEADY_PAYWALL___

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)