MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Christentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das Judentum gehört zweifelsfrei zu Deutschland. Das ist unsere christlich-jüdische Geschichte. Aber der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.

Bundespräsident Christian Wulff, Rede zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2010

Beiträge zum Stichwort‘ Brandanschlag’


justizia, gold, waage, gerechtigkeit, recht, gesetz
Sechseinhalb Jahre

Haftstrafen für Brandanschlag auf Flüchtlingsheim in Jüterbog

10. Juli 2018 | Keine Kommentare

Zu sechseinhalb und drei Jahren Haft wurden zwei Männer wegen eines Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft verurteilt. In dem Flüchtlingsheim lebten zur Zeit des Anschlags 20 junge Flüchtlinge.

PKK, Moschee, Brandanschlag, Terror, Video
Verdächtige festgenommen

Ermittlungserfolg nach Anschlag auf Moschee in Lauffen

11. Juni 2018 | Keine Kommentare

Nach dem Brandanschlag auf eine Moschee in Lauffen am Neckar wurden jetzt mehrere Tatverdächtige festgenommen. Ihnen wird versuchter Mord und versuchte schwere Brandstiftung vorgworfen. Eine PKK-Hintergrund der Tat kommentierte die Polizei nicht.

Angela Merkel, Mevlüde Genç, Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus
25 Jahre Solingen

Merkel: Wir können und dürfen nicht vergessen, was passiert ist

30. Mai 2018 | 2 Kommentare

Fünf Tote und viele Verletzte. So endete der Brandanschlag auf die Familie Genç in Solingen vor 25 Jahren. Am Dienstag wurde ihrer in Düsseldorf und Solingen gedacht. Die zentrale Botschaft: Hass und Ausländerfeindlichkeit Einhalt gebieten.

mevlüde genc, solingen, genc, fremdenfeindlichkeit, brandanschlag
25 Jahre Solinger Anschlag

Mevlüde Genç mahnt zu Versöhnung

29. Mai 2018 | Keine Kommentare

Mevlüde Genç ruft im Gespräch zu einem friedlichen Zusammenleben in Deutschland auf. Sie hatte bei dem fremdenfeindlich motivierten Anschlag vor 25 Jahren in Solingen fünf Angehörige verloren. Von Ingo Lehnick

Rechtsextremismus, Flüchtlinge, Flüchtlingsheim, Nazis, Brand, Brandstiftung, Brandanschlag
Deutschlands dunkle Kapitel

Eine Chronologie rechtsextremer Übergriffe seit 1990

29. Mai 2018 | Ein Kommentar

Der Brandanschlag von Solingen, dem am 29. Mai 1993 fünf Menschen zum Opfer fielen, gehört zu den folgenschwersten fremdenfeindlichen Verbrechen in Deutschland. Die ausländerfeindliche Gewalt erreichte kurz nach der Wiedervereinigung und vor dem Hintergrund hitziger Asyldebatten Anfang der 90er Jahre einen traurigen Höhepunkt. Bis heute werden jedes Jahr hunderte rechtsextrem motivierte Gewalttaten in Deutschland gezählt. MiGAZIN gibt einen Überblick über einige der unheilvollsten Anschläge seit 1990:

Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Haus
Der Schmerz hört nie auf

Vor 25 Jahren wurde der Solinger Brandanschlag verübt

28. Mai 2018 | Von Ingo Lehnick | Keine Kommentare

Tödlicher Höhepunkt ausländerfeindlicher Gewalt: Zwei Frauen und drei Mädchen starben beim Brandanschlag von Solingen. Das feige Verbrechen junger Neonazis erschütterte die Bundesrepublik. Die Brandstifter sind inzwischen frei. Von Ingo Lehnick

mevlüde genc, solingen, genc, fremdenfeindlichkeit, brandanschlag
Mevlüde Genç

Vorbild für Verständigung und Versöhnung

25. Mai 2018 | Von Ingo Lehnick | Keine Kommentare

Seit 25 Jahren ist für Mevlüde Genç nichts mehr wie vorher. Der Brandanschlag von Solingen nahm ihr fünf geliebte Menschen und ihre Lebensfreude. Dennoch wirbt sie beharrlich für Verständigung und ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Von Ingo Lehnick

Angela Merkel, hand, raute, bundeskanzlerin
Wichtiger Termin

Merkel gedenkt in Düsseldorf der Opfer des Solinger Brandanschlages

24. Mai 2018 | Keine Kommentare

Bundeskanzlerin Merkel wırd bei der Gedenkfeier am 25. Jahrestag des Brandanschlags von Solingen sprechen. Der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl hatte eine Teilnahme an der Trauerfeier für die Opfer abgelehnt. Begründung: Er wolle nicht „in Beileidstourismus ausbrechen“ und habe „weiß Gott andere wichtige Termine“.

Solingen, Brandanschlag, Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Haus
Armin Laschet im Gespräch

Anschlag wie 1993 in Solingen auch heute möglich

24. Mai 2018 | Von Ingo Lehnick | Keine Kommentare

Die politische und gesellschaftliche Stimmung ist nach Einschätzung von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) heute weniger ausländerfeindlich als vor 25 Jahren. Dass Einzeltäter einen Brandsatz in ein Wohnhaus werfen, sei aber nie ganz auszuschließen.

Brandanschlag, Ditib, Moschee, Brand, Islamfeindlichkeit
Religionsbeauftragter

AfD befördert Übergriffe auf Muslime

22. Mai 2018 | Ein Kommentar

Der Religionsbeauftragter der Bundesregierung, Markus Grübel, wirft der AfD vor, Übergriffe auf Muslime zu befördern. Die Hemmschwelle sinke seit Jahren. Grünen-Politikerin Irene Mihalic fordert die Bundesregierung auf, islamfeindliche Straftaten ernst zu nehmen.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...