MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es sei denn, man würde die Lebensverhältnisse der Ausländer in der Bundesrepublik derartig nachhaltig verschlechtern, dass ein Leben am Rande des Existenzminimums in den Herkunftsländern vorteilhafter erschiene.

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“, 1979

Positive Zwischenbilanz

Integrationsprojekt „Unboxing“ kommt gut an – und kostenfrei

Die Multimedia-Box im Schuhkarton-Format kommt kostenfrei nach Hause. Der Empfänger kann sich unter anderem auf eine Musik-CD, ein Liederheft, ein Märchenbuch und Bastelmaterial freuen. Konzipiert ist der Inhalt für die Integration von Flüchtlingen.

Unboxing, Geschichte, Märchen, Grimms Welt, Integration, Flüchtlinge
Unboxing - Erzähl mir Deine Geschichte © MiG

DATUM14. Dezember 2018

KOMMENTAREKeine

RESSORTAktuell, Panorama

SCHLAGWÖRTER , ,

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Das Ausstellungs- und Integrationsprojekt „Unboxing“ der Grimmwelt in Kassel hat eine erste positive Bilanz gezogen. In Deutschland verwendeten mindestens 200 Initiativen die Materialien der von der Grimmwelt entwickelten, multimedialen Box für die Integration von Flüchtlingen, sagte Susanne Völker, Leiterin des Museums und zugleich Kulturdezernentin der Stadt Kassel, am Dienstagabend.

Die 9.000 „Boxen“, in denen die Arbeitsmaterialien enthalten sind, seien nach dem Start des Projektes im August nach wenigen Wochen vergriffen gewesen. Die kostenlos erhältlichen Boxen seien unter anderem von Kirchengemeinden, Schulen, Kindergärten und Volkshochschulen angefordert worden. Das Projekt war von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert worden.

Info: Die Ausstellung „Unboxing – Erzähl mir Deine Geschichte/n“ ist noch bis 24. Februar in der Grimmwelt zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, Freitag bis 20 Uhr. Der Eintritt in die Sonderausstellung ist kostenlos.

An der Entwicklung der Box hätten 400 Teilnehmer aus 16 Ländern mitgewirkt, erläuterte Völker. In der handlichen Box aus Pappe befinden sich unter anderem eine Musik-CD, ein Liederheft, Bastelmaterial, ein Bildwörterbuch sowie ein Märchenbuch mit Märchen der Brüder Grimm in 13 Sprachen. „Märchen sind religiös und weltanschaulich neutral und in allen Kulturkreisen bekannt“, sagte Völker. (epd/mig)

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...