MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn ich mir die Hauptschulen in Ballungszentren anschaue, sehe ich es als zentralen bildungspolitischen Auftrag für diese Schulart, dass sie […] Schülern ein niederschwelliges Bildungsangebot macht […]. Gerade für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle (CSU), taz, 20. Januar 2010

TV-Tipps des Tages

06.11.2015 – Tibet, Türkei, Istanbul, Islam, Mekka, Ausländer, Flüchtlinge

TV-Tipps des Tages sind: Tibets Waisenkinder; Mirza verbindet: Mirza Demirovic ist Sozialpädagoge und Streetworker in der Dortmunder Nordstadt. Die Nordstadt wird von vielen Migranten bewohnt, Mirza kennt die meisten und sie kennen ihn; Ein Sünder in Mekka

Fernsehen, Medien, TV, Programm, Integration, Migration, Migranten
Die MiGAZIN TV-Tipps © MiG

VONÜmit Küçük

DATUM6. November 2015

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Tibets Waisenkinder
Jedes Jahr verlassen zahlreiche tibetische Kinder ihre Heimat und machen sich auf den Weg nach Indien in eine der von der tibetischen Exilregierung gegründeten Schulen. Auf einer gefährlichen einmonatigen Wanderung durch den Himalaya werden sie von Schleusern heimlich über die Grenzen gebracht. Die Dokumentation von Julie Capel begleitet zwei tibetische Schüler, die von ihren Familien auch dafür ins Ausland geschickt werden, damit sie später die Kultur ihrer Heimat retten können. Fr, 6. Nov · 11:40-12:23 · arte

Mirza verbindet
Mirza Demirovic ist Sozialpädagoge und Streetworker in der Dortmunder Nordstadt. Er weiß, wie dieser Stadtteil pulsiert, wo was passiert, wie die Menschen hier ticken und was sie beschäftigt. Die Nordstadt wird von vielen Migranten bewohnt, Mirza kennt die meisten und sie kennen ihn. Er kennt auch ihre Probleme und Anliegen, versucht den Jugendlichen, jungen Familien und Erwachsenen zu helfen. Aber bis es so weit ist, heißt es: Vertrauen gewinnen und jeden Tag ein Stückchen weiter ausbauen.

Es ist eine bemerkenswerte Nähe zwischen Mirza und den Menschen der Dortmunder Nordstadt entstanden.

Viele begrüßen Mirza mit Freude und Umarmung als wäre er ein Teil ihrer Familie. Er selber ist vor zwanzig Jahren als Kriegsflüchtling nach Dortmund gekommen. Aus diesem Grund liegt ihm besonders am Herzen, den Flüchtlingen, die jetzt gerade in Scharen nach Dortmund kommen, zu helfen. Fr, 6. Nov · 17:15-17:30 · PHOENIX

Ein Sünder in Mekka
Nach seinem preisgekrönten Dokumentarfilm „Ein Dschihad für die Liebe“ (2007) begibt sich der offen homosexuelle, muslimische Filmemacher Parvez Sharma in seinem neuen Dokumentarfilm auf eine Reise nach Mekka, zum Geburtsort des Islam. Sein Hadsch stellt ihn vor zwei große Herausforderungen: Filmen ist in Mekka verboten und Homosexualität wird in Saudi-Arabien mit Folter bis hin zum Tod bestraft. Fr, 6. Nov · 22:55-23:54 · arte

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...