MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Danke, dass Sie gekommen sind, sich mit Ihrem Fleiß und Ihrer Kraft für unser Land eingesetzt haben, und danke, dass Sie geblieben sind.

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister, Anlässlich „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“, 28.03.11, Hannover

TV-Tipps des Tages

17.03.2014 – Russland, Krim Referendum, Türkei, Migranten, Marokko

TV-Tipps des Tages sind: Vor Ort: u.a. Krim-Referendum; Abenteuer Mittelmeer: Auf der Spur der Mönchsrobben. Die Heimat der Mönchsrobbe waren einst die Strände von Marokko bis zur Türkei; Satire Gipfel: Scharfzüngig und anspruchsvoll, bissig und hintergründig, unterhaltsam und witzig

VONÜmit Küçük

DATUM17. März 2014

KOMMENTAREKeine

RESSORTTV-Tipps

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Vor Ort: u.a. Krim-Referendum
Unter dem Titel „vor Ort“ bietet das PHOENIX-Programm über den Tag hinweg mehr als sieben Stunden Information pur: Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus erster Hand. PHOENIX überträgt auf diesem Sendeplatz Ereignisse aus dem In- und Ausland, in der Regel live, in voller Länge und nahezu unkommentiert. morgen • Mo, 17. Mrz • 11:00-12:00 • PHOENIX

Abenteuer Mittelmeer
Auf der Spur der Mönchsrobben. Die Heimat der Mönchsrobbe waren einst die Strände von Marokko bis zur Türkei. Heute leben nur noch wenige Hundert Tiere der einzigen Robbenart im östlichen Mittelmeer, gut versteckt in Höhlen und Grotten. Was wissen Forscher über das Leben der Mönchsrobbe? Haben die Tiere eine Überlebenschance? Der Tierfilmer Thomas Behrend macht sich auf die Suche nach den „Letzten ihrer Art“.

Die Mittelmeer-Mönchsrobbe ist die seltenste Robbenart auf der Welt. Sie lebt dort, wo die Deutschen am liebsten Urlaub machen, dennoch hat kaum ein Tourist sie je gesehen. Die Heimat der Mönchsrobbe waren einst die Strände von Marokko bis zur Türkei. Heute leben nur noch wenige Hundert Tiere der einzigen Robbenart im östlichen Mittelmeer, gut versteckt in Höhlen und Grotten. Was wissen Forscher über das Leben der Mönchsrobbe? Haben die Tiere eine Überlebenschance? Der Tierfilmer Thomas Behrend macht sich auf die Suche nach den „Letzten ihrer Art“. Mo, 17. Mrz • 11:30-12:15 • NDR Mecklenburg-Vorpommern

Satire Gipfel
Scharfzüngig und anspruchsvoll, bissig und hintergründig, unterhaltsam und witzig – Kabarett und Comedy treffen sich beim „Satire Gipfel“. Dieter Nuhr und seine Gäste machen sich satirische Gedanken zum politischen Geschehen in Deutschland: Abdelkarim, Ingo Appelt, Nico Semsrot und Torsten Sträter.

Abdelkarim ist ein Marokkaner aus Bielefeld. Der Ostwestfale mit „Migrationsvordergrund“ widerlegt eindrucksvoll die These, Menschen aus diesem Teil Deutschlands hätten keinen Humor. Abdelkarim ist der sympathische Senkrechtstarter in der Comedy- und Kabarettszene. Di, 18. Mrz • 00:10-01:00 • WDR

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...