MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

In allen Zielstaaten der Arbeitsmigration weisen die Eltern der als Migranten erfassten Jugendlichen eine kürzere Schulbesuchszeit und einen geringeren ökonomischen, sozialen und kulturellen Status auf als die Eltern von Nichtmigranten. Nirgendwo ist dieser Unterschied … aber so stark wie in Deutschland.

Konsortium Bildungberichterstattung, Bildung in Deutschland, 2006

TV-Tipps des Tages

15.05.2013 – Türkei, Muslime, Religion, Kalligrafie, Tattoo, El Hac

TV-Tipps des Tages sind: forum am Freitag: Kamran Safiarian besucht den Tattoo-Künstler El Hac. Egal ob Popstar, Filmidol oder Fußballgröße – wer dazugehören will, hat heutzutage ein Tattoo. „Die arabische Kalligrafie bietet viele Möglichkeiten: Man kann sie in jede Form hineinfließen lassen“, sagt El Hac – und tätowiert seinen Kunden ganz eigene Motive.

forum am Freitag
Magazin (Gesellschaft – Religion, Kirche) – Kamran Safiarian besucht den Tattoo-Künstler El Hac. Egal ob Popstar, Filmidol oder Fußballgröße – wer dazugehören will, hat heutzutage ein Tattoo. Was fasziniert die Menschen an der Körperbemalung für die Ewigkeit? Wer sticht, und wer lässt sich stechen? Das untersucht der „Kopf der Woche“.

Kamran Safiarian besucht das Tattoo-Studio von dem aus der Türkei stammenden Tattoo-Künstler El Hac in Wien und spricht mit dem bekennenden Muslim über dessen Kunst. Die Motive, die sich Menschen als Tätowierung stechen lassen, ähneln sich häufig. Beliebt sind zum Beispiel japanische oder chinesische Schriftzeichen.

„Die arabische Kalligrafie bietet viele Möglichkeiten: Man kann sie in jede Form hineinfließen lassen“, sagt El Hac – und tätowiert seinen Kunden ganz eigene Motive. 21:45-22:00 • ZDFkultur

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...