MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wir haben in dieser Woche gerade einige Gesetze verabschiedet – zum Beispiel gegen die Scheinehe. Und wir wollen damit deutlich machen, dass wir solche Zwangsverheiratungen zum Beispiel nicht billigen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Video-Podcast der Bundeskanzlerin #35/10 vom 30.10.2010

Ramadan 2011

Grußbotschaft von Christian Wulff und Maria Böhmer zum Fest des Fastenbrechens

In einer am ersten Festtag des Ramadan veröffentlichten Erklärung (30. August 2011) gratulierten Bundespräsident Christian Wulff und die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer, Muslimen zum Fest des Fastenbrechens. Die Grußbotschaften im Wortlaut:

Maria Böhmer
„Ich gratuliere von ganzem Herzen allen Muslimen, die das Ramadanfest begehen, und wünsche Ihnen frohe und besinnliche Stunden des Miteinanders. Zum Abschluss des vierwöchigen Fastens ist es nun an der Zeit, sich mit der Familie zu einem gemeinsamen Essen zusammenzufinden, zu feiern, und sich über Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen. Schon während des Ramadan gehörte es für viele Muslime dazu, zum abendlichen Mahl auch ihre nichtmuslimischen Freunde, Nachbarn und Bekannte einzuladen.

Dies ist ein wichtiges Zeichen: Nur wenn wir uns öffnen und auf den anderen einlassen, können wir einander kennen lernen, Hürden überwinden und Vorurteile abbauen, den anderen besser verstehen. Das gemeinsame Feiern ist besonders gut dazu geeignet, die Verständigung der Religionen und der Menschen untereinander voranzubringen.

Aufeinander zuzugehen und Brücken zu bauen ist auch für die Beziehung zwischen Ländern von zentraler Bedeutung. Die Türkei und Deutschland sind vor genau 50 Jahren mit der Unterzeichnung des Anwerbeabkommens einander näher gerückt. Was damals für viele noch fremd war, ist ihnen heute vertraut. Zum 50. Jubiläum des Abkommens steht die Brücke zwischen unseren beiden Ländern auf einem stabilen Fundament.

Grenzen überwunden zu haben, schafft Vertrauen. Dies ist Grundlage für ein gutes Miteinander. Das Ramadanfest bringt in besonderem Maße zum Ausdruck, dass gutes Zusammenleben nur gelingt, wenn sich alle die Hand reichen. Seker bayraminiz kutlu olsun.“

Seite: 1 2
Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...