MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Wenn wir Millionen von Menschen die doppelte Staatsbürgerschaft geben, die sie weitervererben, werden wir eine dauerhafte türkische Minderheit in Deutschland haben. Das bedeutet eine langfristige Veränderung der Identität der deutschen Gesellschaft. Ich bin dagegen.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Münchner Merkur, 6.11.2013

Deutsche Presse

27.05.2011 – Sarrazin, Integration, Özdemir, Öney, Mladic, Israel, Türkei,

Sarrazin: «Ich habe mir das gut überlegt»; Wir sind doch keine statistischen Ausreißer; CDU fordert Integrationsministerin Öney zum Rücktritt auf; Serbien: Kriegsverbrecher Ratko Mladic festgenommen; Israel kritisiert Öffnung von Ägypten zum Gazastreifen; Türkei: Anschlag und Verhaftungen

VONÜmit Küçük

DATUM27. Mai 2011

KOMMENTAREKeine

RESSORTDeutsche Presse

SCHLAGWÖRTER

DRUCKENAnsicht

MEHR ZUM ARTIKEL

DANKE,
ich möchte MiGAZIN auch in Zukunft lesen!

Die Themen des Tages sind:

Kaum ein Mann hat auf der politischen Bühne in den vergangenen Monaten mehr Aufmerksamkeit genossen als Thilo Sarrazin.

Die Stadt Ulm will eine von ihr 2005 erteilte Einbürgerung eines in Ulm geborenen Türken rückgängig machen.

Integrationsprobleme kann man nicht dem Islam in die Schuhe schieben. Sie sind sozialer Natur. Fronten darf es nur zwischen Demokraten und Nichtdemokraten geben. Von Cem Özdemir

Der baden-württembergische CDU-Fraktionschef Peter Hauk hat am Donnerstag den Rücktritt der neuen Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) gefordert.

Das Bundesverwaltungsgericht eröffnet dem seit Juni 2010 verbotenen Verein „Internationale Humanitäre Hilfsorganisation“ (IHH) die Möglichkeit, seine Tätigkeit unter bestimmten Auflagen fortzusetzen.

Den linksextremen Anschlag auf die Kabelbrücke am Bahnhof Ostkreuz hält sie für ein Eigentor der Szene, aber weitere Aktionen dieser Art seien nicht auszuschließen.

Ein Gebäude der Jüdischen Gemeinde in Mitte ist heute früh mit einem „Anarcho“-Zeichen beschmiert worden.

Der Oberbefehlshaber der serbisch-bosnischen Truppen im bosnischen Bürgerkrieg soll festgenommen worden sein. Er ist unter anderem verantwortlich für das Massaker von Srebrenica.

Kairo schlägt einen neuen Kurs in der Außenpolitik ein: Die Grenze zum Gaza-Streifen soll geöffnet werden. Damit können Palästinenser die Blockade durch Israel umgehen.

Bei einer Bombenexplosion in der Nähe einer Polizeischule in Istanbul sind am Donnerstag mindestens sieben Menschen verletzt worden.

Integration und Migration

CDU fordert Integrationsministerin Öney zum Rücktritt auf

Deutschland

Ausland

Serbien: Kriegsverbrecher Ratko Mladic festgenommen

Israel kritisiert Öffnung von Ägypten zum Gazastreifen

G-8 Gipfel

Türkei

Testen Sie den kostenlosen MiGAZIN Newsletter:
Bitte beachten Sie unsere Netiquette. Vielen Dank!

Ihr Kommentar dazu:

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...