Türkische Presse Türkei

06.03.2014 – Syrien, Giftgas Anschlag, Damaskus, ROKETSAN, Istanbul, Türkei

Die Themen des Tages sind: Königin Margrethe und ihr Ehemann, Prinz Henrik haben zu Habertürk gesprochen; Chemikalien gehören Syrien; ROKETSAN hat Alptraum der Panzer produziert; Modernste Eisenbahn-Technologie in Istanbul; Applaus für die Nationalspiele: Türkei 2:1 Schweden

Presseschau der Türkischen Rundfunk- und Fernsehanstalt (TRT-World)

Königin Margrethe und ihr Ehemann, Prinz Henrik haben zu Habertürk gesprochen
Habertürk bringt unter der Schlagzeile „Königin Margrethe und ihr Ehemann, Prinz Henrik haben zu Habertürk gesprochen“ ein Interview mit der dänischen Königin Margrethe und ihren Ehemann Prinz Henrik im Vorfeld des Dänemark- Besuchs von Staatspräsident Abdullah Gül und seiner Ehefrau Hayrünnisa Gül am 17. März. Das dänische Königspaar, das Staatspräsident und seine Ehefrau eingeladen habe, habe herzliche Botschaften an die Türkei übermittelt. Prinz Hendrik habe gesagt, er warte mit Spannung auf den Besuch von Staatspräsident Gül und er freue sich mit Gül sowie seiner Frau zusammenzukommen. Königin Margrethe hingegen habe betont, sie hätten in 1967 ihre Flitterwochen in der Türkei verbracht und ihr Aufenthalt in der Türkei sei sehr beeindruckend und großartig gewesen. Die Flitterwochen in der Türkei hätten fünf Wochen gedauert und sie hätten sehr viel von dem Land gesehen. Aber sie wisse auch, dass es noch sehr viel zu sehen gebe.

___STEADY_PAYWALL___

Chemikalien gehören Syrien
Star berichtet unter der Schlagzeile “Chemikalien gehören Syrien“, die Vereinten Nationen hätten erklärt, bei dem Einsatz mit Chemiewaffen am 21. August 2013 in der syrischen Hauptstadt Damaskus würde es sich eindeutig um das Giftgas aus den Beständen der syrischen Armee handeln. Dem Blatt zufolge habe die UN bisher die Beweise für einen Giftgas-Anschlag nur von technischer Hinsicht bewertet. In dem jüngsten Bericht mache die UN erstmals das syrische Regime direkt von den Anschlägen verantwortlich.

ROKETSAN hat Alptraum der Panzer produziert
Sabah meldet unter der Schlagzeile „ROKETSAN hat Alptraum der Panzer produziert“, die von den ROKETSAN-Ingenieuren entwickelte Langstrecken-Panzerabwehrlenkwaffe Mizrak U sei von einem Helikopter mit Erfolg getestet worden. Dem Blatt nach sei die Mizrak U-Rakete von einem AH-1S Cobra-Helikopter auf eine 3500 Meter entferntes Ziel mit Lenksystem abgefeuert worden und habe das Ziel vernichtet. Die Rakete mit einer Gesamtreichweite von acht Kilometern habe eine sehr große Durchschlagskraft. Mizrak U werde in 2015 in Serienproduktion gehen.

Modernste Eisenbahn-Technologie in Istanbul
Aus Yeni Safak erfahren wir unter der Schlagzeile „modernste Eisenbahn-Technologie in Istanbul“, die 4. Ausstallung für Schienenfahrzeuge, Infrastruktur und Logistik (Eurasia Rail) habe im Istanbuler Messezentrum ihre Tore den Fachbesuchern geöffnet. An der Messe von 6. bis 8. März würden mehr als 300 Firmen aus 25 Ländern die modernste Technologie ausstellen.

Applaus für die Nationalspiele: Türkei 2:1 Schweden
Auf den Sportseiten von Hürriyet lesen wir unter der Schlagzeile „Applaus für die Nationalspieler“, die türkische Fußballnationalmannschaft habe gestern im Testspiel Schweden 2 : 1 besiegt. Die Tore hätten Mevlüt und Olcan erzielt. Mit der guten Partie hätten die Spieler von Coach Fatih Terim gezeigt, dass sie gut auf die Gruppenphase der EM-Qualifikation vorbereitet seien.