Ressort: Feuilleton

Ressort Feuilleton in chronologischer Reihenfolge:

Uraufführung

Hasretim – Eine Anatolische Reise

28.09.2010

Über viele Wochen bereisten der deutsch-türkische Musiker Marc Sinan und Markus Rindt, Intendant der Dresdner Sinfoniker, mit einem Kamerateam den Nordosten der Türkei. Herausgekommen ist "Hasretim - Eine Anatolische Reise", das am 9. Oktober 2010 im Festspielhaus Hellerau (Dresden) uraufgeführt wird. Von

Uraufführung

Warten auf Adam Spielman

27.09.2010

Eine düstere Vorahnung schwebt über der Welt. Hinter den mit wachsendem Eifer geführten ethnischen und religiösen Konflikten dräuen Katastrophe und Hoffnungslosgkeit.

Rezension

Elisabeth Hering: Schatten Gottes auf Erden

20.09.2010

Der historische Roman „Schatten Gottes auf Erden“ von Elisabeth Hering erzählt die Lebensbeichte eines Mannes, der auf zwei Hochzeiten tanzt und gleichsam zwischen zwei Stühlen sitzt: dem Orient und dem Okzident. Von Vicky Marie Eichhorn

Fazıl Say

Orient und Okzident, Klassik, Jazz und türkische Kunstmusik

17.09.2010

Der in Ankara geborene Pianist ist ein Wanderer zwischen den Welten - Rhythmus und Tempo beherrschen Kunst und Gesellschaft, der Jazz erobert nun die Tanz- und Konzertsäle. Von

Integrationspreis Respekt 2010

Rappen über Toleranz und Integration

14.09.2010

Staatsministerin Böhmer ruft Jugendliche auf, sich mit eigenen Rap-Texten für den Integrationspreis zu bewerben. Motto: "Deine Reime für ein gemeinsames Deutschland" - Grundlage hierfür bietet der Song "Alles geht" des Musikers Tyron Ricketts.

Internationales Symposium

Jugendliche aus 34 Ländern präsentieren ihre Kultur

14.09.2010

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat gestern gemeinsam mit dem polnischen Kulturminister Bogdan Zdrojewski das internationale Symposium der Mercator Stiftung „Arts for Education“ in Essen eröffnet.

KAUSA Medienpreis 2010

Für eine differenzierte Berichterstattung

31.08.2010

Für den KAUSA Medienpreis 2010 sind Menschen mit Migrationshintergrund mehr als Statistiken, Zahlen oder Codes aus überholten biologistischen Anschauungen.

Museum interkulturell

Das LehmbruckMuseum auf türkisch erkunden

26.04.2010

Für türkischsprachige Gäste bot die Kunstvermittlung am Sonntag in Kooperation mit dem Referat für Integration eine öffentliche Sonderführung mit Emre Koç auf türkisch an. Neben einem geführten Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „Alberto Giacometti: Die Frau auf dem Wagen“ wurde den Besuchern ein allgemeiner Einblick in die Geschichte, Sammlung und Architektur des Museums ermöglicht.

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik

„Welt von morgen mitgestalten“

07.04.2010

Die Bundesregierung hat den Bericht zur Auswärtigen Kulturpolitik 2008/2009 verabschiedet. Für Außenminister Guido Westerwelle prägen vor allem Programme wie die Partnerschuleninitative (PASCH) und Kampagnen wie "Deutsch - Sprache der Ideen" die Auswärtige Kulturpolitik und stärken das positive Deutschlandbild im Ausland.

Türkisch-Olympiade

“Diese Kinder sind unsere gemeinsame Zukunft”

06.04.2010

Die diesjährige „Türkisch-Olympiade“ findet vom 26. Mai bis 9. Juni unter anderem in Ankara, Istanbul, Izmir und Antalya statt. Vor 3000 Zuschauern wurden letzte Woche in Berlin die deutschen Teilnehmer für den weltgrößten Türkisch-Wettbewerb ermittelt. Im vergangenen Jahr gewann das deutsche Team vier Goldmedaillen.