Spielhalle, Spielcasino, Spielautomat, Spielsucht
Spielhalle (Symbolfoto) © kaisender @ pixabay.com (Lizenz), bearb. MiG

Vorsicht geboten

Verschiedene Arten von Glücksspielen

Glücksspiel hat rund um den Globus eine lange Geschichte. Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kulturen werden vom Spiel um das Glück magisch angezogen. Das Internet hat dem Spiel einen neuen Höhenflug beschert - über Grenzen und Kulturen hinweg.

Mittwoch, 12.10.2022, 0:56 Uhr|zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 02.11.2022, 10:58 Uhr Lesedauer: 6 Minuten  |  

Glücksspiel hat rund um den Globus viele Gesichter und muss sich vor allem mit Vorurteilen auseinandersetzen. Dabei wird schon seit Anbeginn der Zeit gewettet und schon im alten China gab es beim Würfelspiel die Möglichkeit, die Taschen der Gegner zu leeren. Was ist Glücksspiel überhaupt?

Gemeint ist die Teilnahme an einer Aktivität, die das Risiko mit sich bringt, selbst investiertes Geld zu verlieren, aber die Chance bietet, seine Einsätze zu vermehren. Der Unterschied zwischen Glücksspiel und anderen Formen von Gaming, wie zum Beispiel Videospielen, liegt auf der Hand, denn es geht darum, mit einem Gewinn nach Hause zu gehen. Man kann gleichzeitig alles verlieren. In den Zeiten der großen Casinos in Las Vegas und der ständigen Erreichbarkeit von Online Spielhallen ist Glücksspiel außerdem populärer denn je geworden. Es ist sowohl Zeitvertreib als auch Hobby und wenn es keine Gewinnformel gibt, die für die Sicherheit des eigenen Spiels garantiert, träumen viele davon, den großen Jackpot zu knacken.

___STEADY_PAYWALL___

Glücksspiel im Casino

Las Vegas ist das Mekka des Glücksspiels und legendär für seine riesigen und luxuriösen Casinos, die auf der ganzen Welt berühmt sind. In den Spielhallen reihen sich Spielautomaten aneinander oder man kann an einem der vielen Spieltische Platz nehmen und Poker, Blackjack, Roulette oder Baccarat spielen. Nicht erst seit der jüngeren Vergangenheit gehören Online Casinos fest zur Branche. Im Netz kann man live an einem der Tische gegen andere Spieler antreten oder an Slots im Casino den ultimativen Hauptgewinn jagen. Es kommt dabei nicht darauf an, ob lieber in einem Casino, einer Spielothek oder Online gespielt wird, Glücksspiel ist mehr als Unterhaltung, denn es geht oft um echtes Geld.

Das Spielen in Online Casinos hat die ganze Welt des Glücksspiels revolutioniert und auf den Kopf gestellt. Während Spieler sich vorher auf den Weg ins Casino oder in eine Spielhalle machen mussten, um dem Lieblingshobby nachzugehen, kann nun Online getippt, gedreht und gesetzt werden. Online Casinos ermöglichen es ihren Kunden von jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt auf das Spieleportfolio zuzugreifen, Einsätze zu tätigen oder von Boni Gebrauch zu machen. Mit einem Smartphone wird sogar das Spielen von unterwegs möglich. Online Casinos haben gegenüber stationären Spielhallen den Vorteil, dass Promotionen und Co. ausgelobt werden können, um den Interessenten einen Einblick in das Programm zu gewähren und Anfängern einen niederschwelligen Start zu verschaffen. Ein Casino mit 50 Euro Bonus ohne Einzahlung ist da keine Seltenheit und sicherlich einer der Gründe, warum Online Glücksspiel ein weltweiter Trend geworden ist. Solche Boni ziehen vor allem Menschen an, die kein oder nur wenig Geld haben und vom großen Glück und dem Hauptgewinn träumen. Oft sind das Menschen, die geflüchtet sind und mangels Perspektive besonders anfällig sind für große Gewinnversprechen.

Spielemöglichkeiten

Nicht nur Online, sondern auch in einem stationären Casino gibt es viele Möglichkeiten, Einsätze zu platzieren. Grundlegend unterscheidet man zwischen Tisch- und Automatenspielen. Poker und Roulette sind wohl die bekanntesten Vertreter der Tischspiele. Weitere Kartenspiele wie Blackjack oder Baccarat werden in Echtzeit gegen andere Kunden vor Ort oder live im Online Casino gespielt. Im Netz sorgen dabei Live-Dealer für die echte Casino-Atmosphäre. Die meisten Spielautomaten sind die klassischen Einarmigen Banditen, wie man sie nicht nur aus dem Film kennt. Mittlerweile gibt es hier viele verschiedene, spannende Versionen.

Sportwetten

Sportwetten sind eine Form des Glücksspiels, die es seit Tausenden von Jahren gibt. Schon in der Steinzeit setzten die Höhlenmenschen auf den Ausgang von Kämpfen oder auf eine erfolgreiche Jagd. Hier wurde noch nicht um Geld, sondern um andere Besitztümer gespielt. Später waren es vor allem Pferderennen, die die Welt der Sportwetten geprägt haben. Wenn der Sport der Könige immer noch praktiziert wird, wird heute mit anderen Wettarten mehr Geld umgesetzt. Pferdewetten sind immer noch populär und sind ein beliebtes Hobby in England, Amerika und vor allem in China und Japan. Hochmoderne Stadien und Starathleten haben mittlerweile die Vierbeiner hierzulande von der Spitze der am meisten getätigten Wetten verdrängt. Online Glücksspiel in Deutschland wird vor allem im Sinne von Wetten auf Fußball betrieben, die zu einer weitverbreiteten Freizeitaktivität avanciert sind und die beliebten Tipprunden mehr oder weniger abgelöst haben. Derzeit kann auf fast alles gesetzt werden.

Neben Sportevents wie die bereits genannten Pferderennen, Fußball, American Football, Basketball, Baseball, Cricket, Kampfsportarten oder Autorennen sind Tipps auf politische Ereignisse, wie zum Beispiel Wahlergebnisse möglich. Getippt wird nicht nur auf Sieg oder Niederlage, sondern auch auf Ereignisse während des Spiels wie beispielsweise Tore eines bestimmten Spielers, Elfmeter oder sogar Eckbälle. Die Einsätze bewegen sich dabei von wenigen Euros bis hin zu deutlich höheren Beträgen. Da im Bereich der Sportwetten das Angebot im Internet immer mehr boomt, sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Das gilt für die Art der Wetten.

Andere Arten von Glücksspiel

Glücksspiel ist allgegenwärtig und begegnet uns nicht nur im Casino oder auf der Pferderennbahn. Heutzutage haben Freizeitbeschäftigungen wie Sportwetten oder Pokerrunde einen großen Stellenwert innerhalb der Gesellschaft. Manchmal verstecken sie sich sogar dort, wo man gar nicht mit ihnen rechnet. Es gehören Lotterien oder Verlosungen in die Kategorie der Glücksspiele. Sogar das Werfen von einer Münze ist im Grunde genommen ein Glücksspiel. Dasselbe könnte man über den Aktienmarkt sagen, denn versuchen Experten mit ihren Analysen Bewegungen vorherzusagen, ganz sicher kann man trotz strategischer Kenntnisse bis ins kleinste Detail nie sein.

Man sollte bei all dem Spaß an Casinospielen, Poker und Co. nicht vergessen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Glücksspiel online das A und O ist. Schließlich rutschen immer noch viele Menschen in eine Abhängigkeit, aus der sie ohne professionelle Hilfe nicht mehr herauskommen. Glücksspielsucht kann in den persönlichen und finanziellen Ruin führen, daher ist reguliertes Spielen hierzulande die Regel. Das Glücksspielgesetz soll dafür sorgen, dass Regularien eingehalten werden können. Welche Art von Glücksspiel die beste ist, kann man daher nicht so leicht beantworten. Wichtiger sollte es sein, stets im Hinterkopf zu haben, dass es sich um genau das handelt: Ein Glücksspiel, ergo in den meisten Fällen eine Kombination aus Zufall und Geschicklichkeit. Gewinne sind ebenso wenig vorhersagbar wie Verluste. Gute Strategien, Techniken und Taktik können helfen, die Gewinnchancen zu erhöhen, eine Sicherheit gibt es nicht. Der Jugend- und Spielerschutz sollte daher im Fokus stehen, wie der Spaß am Spielen selbst. (dd)

Panorama
Auch interessant
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)