Gamepad, Spielen, Zocken, Computer, Konsole, Hände
Spielen am Gamepad © de.depositphotos.com

Kulturübergreifend

Einflussreiche Spiele, die die Welt zusammenbringen 

Computerspielen fördern inzwischen weltweit den interkulturellen Austausch. Menschen unterschiedlichster Kulturen, Sprachen und Glauben spielen, bauen und brechen Rekorde in ihren Spieler-Communitys. Mit dazu beigetragen haben internationale Bestseller.

Montag, 06.06.2022, 0:25 Uhr|zuletzt aktualisiert: Montag, 06.06.2022, 12:41 Uhr Lesedauer: 3 Minuten  |  

Computerspiele haben die Welt erobert. Es gibt kaum ein Land rund um den Globus, wo nicht gespielt wird, ob an der Konsole, am Heimcomputer oder in der Spielhalle. Und manche von den Spielen sind überall auf der Welt bekannt, wurden schon mehrmals kopiert und immer weiterentwickelt. Und weil die Spiele oft denselben Prinzipien folgen, kann man sie oft intuitiv spielen, ganz ohne Sprachkenntnisse und kulturübergreifend. Das schweißt Spieler aus der ganzen Welt zusammen und lässt sie sprach- und kulturübergreifend zu internationalen Communitys zusammenwachsen – je nachdem, was sie spielen.

Dieser klassische Slot wurde vom österreichischen Unternehmen Novomatic entwickelt, hat aber Fans auf der ganzen Welt. Deutsche Nutzer suchen ebenso wie US-Amerikaner oder Südafrikaner ständig nach Plattformen, wo sie Book of Ra kostenlos spielen können. Das Spiel ist sogar einer der wenigen Slots, die im App Store von Apple verfügbar sind. Und weil er zehn Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch extrem beliebt ist, gibt es viele verschiedene Versionen, wie zum Beispiel Book of Ra Deluxe, Book of Ra 6 oder Book of Ra Magic. Alle basieren auf derselben Grundlage und vereinen Spieler auf der ganzen Welt. Doch diese Art von Spielen spielt man oft alleine. Dennoch gibt es Communitys, in denen sich Spieler aus der ganzen Welt über Tipps und Tricks austauschen.

___STEADY_PAYWALL___

Among

Das Prinzip von Multiplayer Computerspielen hingegen ist es, Spieler aus aller Welt zusammenzubringen. Während die Teilnehmer bei anderen Spielen oft nur aufeinander ballern oder sich im schlimmsten Fall ständig beschimpfen, sind bei Among Us Kommunikation und Kooperation gefragt. Nur so kann das Team den „Impostor“ finden, also den Bösewicht, der sich unerkannt unter ihnen befindet. Dieses Spielprinzip, bei dem – fast – alle an einem Strang ziehen, schweißt Menschen der unterschiedlichsten Persönlichkeiten und Herkünfte zusammen und ist besonders beliebt bei Spielern, die es gerne gesellig haben und gemeinsam etwas erleben wollen.

Minecraft

Kaum ein Spiel (außer vielleicht der nächste Eintrag auf dieser Liste) lebt so sehr von seiner Community wie das Sandbox-Spiel Minecraft. Im Kreativ-Modus bauen die Spieler im Team monumentale Bauten oder magische Fantasiewelten. Oft arbeiten dabei Nutzer aus allen Winkeln der Erde über Monate hinweg eng zusammen – und das ohne jeden Anreiz außer der Freude an der gemeinsamen Kreativität. Einige der beeindruckendsten Minecraft-Bauwerke und Maps, die auf diese Weise entstanden sind, sind die „Spires of Lyceum“, „Hearthveil“ und „A Magical Night“.

Roblox

Roblox ist eine Mischung aus Videospiel und Entwicklungsplattform. Die Nutzer sind dazu aufgerufen, ihre eigenen Spielwelten zu erschaffen und anderen Spielern – kostenlos oder gegen Bezahlung – zur Verfügung zu stellen. Roblox hat aktuell mehr als 150 Millionen Nutzer, von denen rund 1,6 Millionen ihre eigenen Spiele für die Gemeinde erschaffen. Dass es dabei international und kulturell äußerst vielfältig vor sich geht, versteht sich von selbst. Einige der beliebtesten Roblox-Spiele, die von der Community erschaffen wurden, sind Break In, MeepCity und Phantom Forces.

Overwatch

E-Sports sind ein weiteres Beispiel dafür, wie Videospiele Menschen aus der ganzen Welt zusammenbringen. Es gibt so viele verschiedene Spiele, bei denen E-Sports-Turniere abgehalten werden, dass hier der Shooter Overwatch repräsentativ ausgewählt wird. Spieler aus aller Welt treffen sich für E-Sports-Turniere, die Begegnungen werden per Livestream an Tausende, teilweise sogar Hunderttausende von Zuschauern übertragen. Die Teams haben jeweils eine treue Fangemeinde – und die sind bekanntlich einer der besten Wege, um Menschen einander näherzubringen.

Panorama
Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)