Handy, Telefon, Telekommunikation, Hand, Mann
Handy (Symbolfoto) © Alexas_Fotos @ pixabay.com (Lizenz), bearb. MiG

Mobilität

Die Entwicklung von Anwendungen und die Zukunft

Apps haben die Art und Weise verändert, wie wir mit unseren Mobiltelefonen interagieren. Viele Aufgaben, die wir erledigen, verfolgen wir inzwischen über spezielle Apps: Einkaufen, Bankgeschäfte, Spiele, Reisen.

Freitag, 28.08.2020, 0:52 Uhr|zuletzt aktualisiert: Samstag, 29.08.2020, 10:56 Uhr Lesedauer: 4 Minuten  |   Drucken

Alle diese Aktivitäten bringen ihre eigenen mobilen Anwendungen mit sich. Diese aufgabenorientierten Programme haben auch einen erheblichen Einfluss auf Unternehmen. Dienste wie Skype und Zoom ermöglichen es großen Gruppen, sich auszutauschen und an einer Konferenz teilzunehmen. All dies wäre ohne die Verfügbarkeit des Internets nicht möglich gewesen. Ganz große Nutznießer dieser modernen Entwicklung sind Menschen, die oft unterwegs sind und auf mobile Dienste besonders angewiesen sind – unabhängig davon, ob man beruflich unterwegs ist oder ob man dauerhaft in ein anderes Land migriert.

Anzeige

Der Wechsel zu Mobilgeräten und sozialen Medien

Die Nutzung von Personal Computern dominierte in den 2000er Jahren. Seit Veröffentlichung des ersten iPhones haben sich die Menschen langsam auf die mobile Nutzung umgestellt und in manchen Fällen die Notwendigkeit eines Personal Computers vollständig eliminiert. Dieser Wandel hat sich in den letzten zehn Jahren beschleunigt, angefangen von etwa 2010 bis heute.

___STEADY_PAYWALL___

Geschäftsanwendungen wie Linkedin und soziale Apps wie Facebook, Instagram und Twitter gehören zu den beliebtesten Tools, die die Menschen in ihrem täglichen Leben nutzen. Die meisten dieser Anwendungen sind speziell für die mobile Nutzung entwickelt worden. Hierbei steht das Teilen im Vordergrund. Sobald jemanden etwas gefällt, kann er es liken oder teilen.

Nahezu jede Website und jeder Nachrichtenartikel hat einen Sharing-Button, den man verwenden kann. Dies ist auch in der Marketing-Abteilung zu einem wichtigen Bestandteil geworden. Das Gefallen und Teilen von Beiträgen helfen Unternehmen, die Interessen der Menschen zu verstehen, und es ermöglicht, Menschen mit relevanten Werbeanzeigen anzusprechen. Wer in den sozialen Netzwerken erfolgreich Marketing betreiben möchte, muss diese Kanäle gut nutzen, sich dort engagieren, um mit Menschen zu interagieren und wettbewerbsfähig zu sein.

Anwendungen werden für alles verwendet

Die täglichen Aufgaben werden heute zunehmend gestrafft, organisiert und vereinfacht. Mit der Zeit sind die Anwendungen leistungsfähiger geworden und haben den Menschen, die sie benutzen, mehr Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Video- und Fotobearbeitung, Taschenrechner, Kalender, Spiele und viele andere sind auf Mobiltelefonen verfügbar. Die Anwendungen haben auch im Gaming-Bereich einen erheblichen Einfluss und veranlassen immer mehr Unternehmen dazu, Spiele-Anwendungsversionen von beliebten PC- und Konsolentiteln zu entwickeln.

In der Spieleindustrie ist die Umstellung auf mobile Geräte besonders stark zu spüren. Online Spiele liegen den Menschen nun stets in greifbarer Nähe. Genau wie andere Internet-basierte Spiele, die es früher gab, wurde auch auf Online Casino Plattformen über einen Browser zugegriffen, aber jetzt hat jede von ihnen eine eigene Anwendung. Kasinospiele waren die ersten, die das Internet übernommen haben, als es noch in den Kinderschuhen steckte und bevor es von der breiten Masse angenommen wurde. Es war naheliegend, dass entsprechende Apps bald darauf folgen.

Die Zukunft der Anwendungen

Experten sind überzeugt, dass die natürliche Entwicklung von Anwendungen mit KI-Lerntools und der Normalisierung von IoT-Geräten sich beschleunigen wird. Viele der Anwendungen, die wir heute verwenden, machen von der Cloud Gebrauch. Dasselbe kann man auch von der Speicherung sagen. Viele Menschen nutzen Cloud-Speicherdienste, um Fotos und andere Informationen zu speichern. Mit der Zeit kann dies dazu führen, dass die lokale Speicherung an Bedeutung verliert.

Die Faktoren, die die Entwicklung von Anwendungen weiter vorantreiben

  • 5G-Technologie
  • Internet der Dinge
  • Virtuelle Realität
  • Erweiterte Realität
  • Cloud-basierte Technologien
  • Bessere Sicherheit

Der Schwerpunkt der aktuellen Entwicklung liegt vor allem auf Schnelligkeit und Effizienz. Die Nutzung einer Anwendung muss so schlank wie möglich, einfach zu bedienen und benutzerorientiert sein. Die Personalisierung ist ein wesentlicher Teil der Zukunft der Anwendungsentwicklung, und die Anpassung an individuelle Bedürfnisse hat für viele Entwickler hohe Priorität.

Bei so vielen Daten, die durch eine Anwendung fließen, gewinnt Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Datenverschlüsselung zwischen dem Benutzer und dem genutzten Dienst ist eine Voraussetzung, hinzu kommen zusätzliche Schritte zur Sicherung des eigenen Kontos. Die bloße Verwendung eines Passworts reicht längst nicht mehr aus, und viele Anbietern haben andere Authentifizierungsmethoden wie die 2-Schritt-Verifizierung eingeführt, um die Sicherheit weiter zu verbessern.

Die Cloud-Nutzung ermöglicht es den Nutzern, auf Informationen und Dienste zuzugreifen, ohne diese überhaupt installieren oder herunterladen zu müssen. Sie ermöglicht es auch Entwicklern, Anwendungen zu erstellen, die nicht auf die Hardware eines einzelnen Benutzers beschränkt sind. Dies ist im Fall von Videospielen zu beobachten. Dienste wie Googles Stadion und andere Cloud-basierte Spieledienste ermöglichen es den Nutzern, auch auf Mobiltelefonen höchst anspruchsvolle PC- und Konsolenspiele zu spielen.

Cloud- und standortbezogene Dienste werden weiterwachsen, das steht fest. Wohin die Entwicklung genau gehen wird, lässt sich nicht mit Gewissheit vorhersagen. Sicher ist lediglich, dass diese Entwicklung immer mehr unseren Alltag bestimmen wird – unabhängig davon, ob Menschen Mobilität brauchen weil sie mobil sind. (dd)

Zurück zur Startseite
UNTERSTÜTZE MiGAZIN! (mehr Informationen)

Wir informieren täglich über Migration, Integration und Rassismus. Dafür wurde MiGAZIN mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Um diese Qualität beizubehalten und den steigenden Ansprüchen an die Themen gerecht zu werden bitten wir dich um Unterstützung: Werde jetzt Mitglied!

MiGGLIED WERDEN
MiGLETTER (mehr Informationen)

Bestelle jetzt den kostenlosen MiGAZIN-Newsletter:

Auch interessant
MiGDISKUTIEREN (Bitte die Netiquette beachten.)