Bundesversammlung

Bremer SPD benennt Türkischstämmigen

Auf ihrer Fraktionssitzung vom 9. März 2009 hat die SPD-Bürgerschaftsfraktion die von ihr zu benennenden Mitglieder für die Wahl der Bundespräsidentin in Berlin gewählt: Antje Treptow und Bülent Uzuner.

Die Fraktion hat sich einstimmig für Frau Antje Treptow 1 [1] und Herrn Bülent Uzuner 2 [2] ausgesprochen, die am 23. Mai mit ihrer Stimme für Gesine Schwan als Bundespräsidentin votieren werden.

„Mit Frau Treptow und Herrn Uzuner schlagen wir als SPD zwei Persönlichkeiten vor, die sich sowohl durch ihre beruflichen Leistungen, wie auch durch ihr gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, Frau Treptow und Herrn Uzuner als Botschafter des Landes Bremen und als Unterstützer für Gesine Schwan zu gewinnen“, so der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Dr. Carsten Sieling.

___STEADY_PAYWALL___

Antje Treptow: „Es kommt sehr überraschend für mich, dass ich ausgewählt worden bin, Gesine Schwan in Berlin zu unterstützen. Ich tue das sehr gerne, weil ich der Überzeugung bin, dass die Zeit für eine Frau an der Spitze Deutschlands reif ist.“

Bülent Uzuner: „Es ist eine große Ehre für mich, gerade auch am 60. Jahrestag der Verfassung an der Wahl der Bundespräsidentin teilzunehmen. Gesine Schwan ist die bessere Visionärin zur Integration der Gesellschaft.“

Als stellvertretende Mitglieder für die Bundesversammlung hat die Fraktion die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Birgit Busch sowie den Vorsitzenden der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Dr. Carsten Sieling nominiert.

  1. Antje Treptow ist 2008 zur „Frau des Jahres“ in Bremen gewählt worden. Diese Auszeichnung hat Frau Treptow erhalten, weil sie sich als langjährige Filialleiterin einer Discount-Einzelhandelskette für die Einhaltung der Arbeitnehmerrechte und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in ihrem Unternehmen eingesetzt hat. Gegen alle Behinderungen und Widerstände ihres Arbeitgebers, der sie mit mehreren Dutzend Abmahnungen und Kündigung überzogen hat, hat sie gerichtlich gemeinsam mit ihren Kolleginnen erfolgreich für die Gründung eines Betriebsrates gestritten. Heute arbeitet die engagierte Gewerkschafterin und Mutter zweier Kinder als Vorsitzende des siebenköpfigen Betriebsrats, der im Bezirk des Discounters auf ihre Initiative hin gewählt wurde. Antje Treptow ist 38 Jahre alt.
  2. Bülent Uzuner studierte Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen. 1990 schloss Herr Uzuner (44) das Studium als Diplom-Ökonom ab und arbeitete im Anschluss mehrere Jahre bei den zwei führenden Unternehmensberatungen KPMG in Frankfurt und CSC Ploenzke in Wiesbaden. 1997 kehrte er nach Bremen zurück und gründete die Uzuner Management Consulting GmbH, die 2001 in die BTC AG verschmolzen wurde. Bei BTC ist Bülent Uzuner als Vorsitzender des Vorstands für die Ressorts Marketing, Vertrieb und Beratung sowie Unternehmens- und Organisations-entwicklung verantwortlich. Zu den wichtigsten Vorhaben des dreifachen Familienvaters gehört der Ausbau der BTC AG zu einem der führenden IT- und Management-Consultingunternehmen Deutschlands. Herr Uzuner ist darüber hinaus Vorsitzender des Vorstands des Türkisch-Europäischen Wirtschaftsforums Bremen-Nordwest e.V. (TEWIFO), Ideengeber und Vorsitzender des Vereins Das erste Buch e.V. sowie Mitbegründer des Arbeitskreises Türkei der Handelskammer Bremen. [5]