MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Das Beitragsaufkommen [in den Rentenversicherungen beträgt] auf Grund der Beschäftigung der ausländischen Arbeitnehmer jährlich rd. 1,2 Milliarden DM, während sich die Rentenzahlungen an ausländische Arbeitnehmer jährlich auf rd. 127 Millionen DM, also etwa ein Zehntel, belaufen.

Ludwig Kattenstroth, Staatssekretär im Arbeitsministerium, März 1966, Bundesvereinigung der Dt. Arbeitgeberverbände

Beiträge zum Stichwort‘ Wirtschaft’


Stoff, Kleider, Altkleider, Müll, Second-Hand, Afrika
Wirtschaft und Selbstbewusstsein

Afrika wehrt sich gegen abgelegte Klamotten aus Europa

18. Januar 2018 | Keine Kommentare

Einige ostafrikanische Länder wollen keine gebrauchte Kleidung aus Europa und Nordamerika mehr und planen ein Einfuhrverbot. Doch der Widerstand ist groß. Vom Geschäft mit der Kleidung profitieren viele. Von Benjamin Dürr

europa, europäische union, eu, müllcontainer, müll
Studie

Europa wird sozial gerechter

23. November 2017 | Keine Kommentare

Nach den Jahren der Finanzkrise geht es in den EU-Ländern inzwischen wieder mit Arbeitsplätzen und sozialer Gerechtigkeit bergauf. Allerdings entwickeln sich Nord- und Südeuropa laut einer Studie trotzdem weiter auseinander. Deutschland weist die geringste Jugendarbeitslosigkeit auf.

Made in China, Wirtschaft, Handel, Import, Export, Unternehmen
Deutschland nicht dabei

UN-Verhandlungen zu Firmenhaftung bei Menschenrechtsverletzungen

24. Oktober 2017 | Keine Kommentare

Deutschland hat seine direkte Teilnahme an UN-Verhandlungen über einen neuen Wirtschaftsvertrag zur Haftung von Unernehmen abgesagt. Aktivisten fordern konstruktive Haltung von der Bundesregierung. Sie müsse zeigen, dass sie Menschenrechte auch in armen Ländern ernst nimmt.

Baustelle, Bauarbeiter, Arbeiter, Helm, Arbeit
DIW-Chef

Mehr als die Hälfte der Flüchtlinge bekommt Arbeit

27. September 2017 | Keine Kommentare

Innerhalb der nächsten fünf Jahre, wird nach Überzeugung des Wirtschaftsexperten Marcel Fratzschner mindestens jeder zweite Flüchtling in den Arbeitsmarkt integriert sein. Die Integration sei zunächst eine Herausforderung, langfristig biete sie jedoch eine Perspektive.

Gewerbe, Türke, Türkei, Selbständig, Selbständigkeit, Gewerbehof
Studie

Jeder fünfte Firmengründer ist Einwanderer

15. September 2017 | Ein Kommentar

Migranten leisten der deutschen Wirtschaft einen wichtigen Beitrag: Sie gründen häufiger Firmen, arbeiten länger und beschäftigen mehr Angestellte. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung des Kreditanstalts für Wiederaufbau hervor.

Handy © CC0 Public Domain, pixabay, bearb. MiG
Afrika online

Wie die Digitalisierung die Entwicklungshilfe vorantreiben soll

4. Juli 2017 | Von Tanja Tricarico | Keine Kommentare

Smartphones und WLAN für den afrikanischen Kontinent: Neue Technologien sollen helfen, Armut und Hunger zu bekämpfen. Experten sehen Potenzial für einen enormen Entwicklungsschub. Doch die Digitalisierung erleichtert auch den Machtmissbrauch. Von Tanja Tricarico

Somalia, Stadt, Bosaso, Meer, Küste, Schiffe, Afrika
Afrika

Kontinent der wirtschaftlichen Hoffnung

28. Juni 2017 | Keine Kommentare

Seit der Jahrtausendwende gilt Afrika als „Kontinent der Chancen“: Auch der G20-Gipfel in Hamburg beschäftigt sich mit einem neuen Aufbauprogramm. Die Realität hinkt der Hoffnung allerdings trotz einiger Erfolge hinterher. Von Marc Engelhardt

Afrika, Karte, Mali, Koniakary,
Migration als Konjunkturprogramm

Vom Wohlstand einer Kleinstadt in Mali

22. Juni 2017 | Von Bettina Rühl |Von Bettina Rühl | Keine Kommentare

Seit Generationen wandern immer wieder Bürger aus Koniakary in andere Länder aus und überweisen Geld in die Heimat. Die Infrastruktur des kleinen Ortes in Westmali blüht dank der selbst organisierten Entwicklungshilfe.

Windkraftwerk, Energie, Strom, Himmel, Zukunft, Technologie
Studie

Menschenrechtsverstöße bei deutschen Auslandsgeschäften

22. Juni 2017 | Keine Kommentare

Deutsche Unternehmen verletzten bei Auslandsgeschäften Menschenrechte. Sie zerstörten Lebensgrundlagen und unterdrückten Proteste. Das geht aus einer Studie von Hilfsorganisationen hervor. Der Bundesregierung wird vorgeworfen, Menschenrechte im Ausland nicht zu schützen.

Somalia, Stadt, Bosaso, Meer, Küste, Schiffe, Afrika
Wenn nicht wir, wer dann?

Somalier kehren aus dem Exil zurück, um ihr Land wieder aufzubauen

18. Mai 2017 | Von Bettina Rühl |Von Bettina Rühl | Keine Kommentare

Einkaufszentren, Hotels, Druckereien: Mitten im kriegszerrütteten Mogadischu entstehen immer mehr Unternehmen. Ehemalige Flüchtlinge kehren dafür aus der Sicherheit des Exils nach Somalia zurück – wissend, dass sie jederzeit getötet werden könnten.

Seite 1 von 12123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...