MiGAZIN

Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Warum werden sie hineingelassen? Um die Bürger des Staates von harter und unangenehmer Arbeit zu befreien?

Michael Walzer, Sphären der Gerechtigkeit, 2006

Beiträge zum Stichwort‘ USA’


Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Der geplatzte Traum

Jungen Migranten droht Ausweisung aus den USA

7. September 2017 | Keine Kommentare

Rund 800.000 jungen Einwanderern droht nach einer umstrittenen Entscheidung der US-Regierung der Verlust der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Die Betroffenen fürchten nun um ihre Existenz. Von Konrad Ege

Syrien, Krieg, Häuser, Ruinen
UN-Bericht

Schreckliches Leiden der Zivilisten in Syrien

7. September 2017 | Keine Kommentare

Die Situation der Zivilisten in Syrien ist einem Bericht des UN-Menschenrechtsrates zufolge desolat. Viele Menschen seien nach wie vor Gewalt und Vertreibungen ausgesetzt.

Film, Kino, Rassismus, USA, Suburbicon
Kino

Suburbicon, ein wütender Film über weiße Privilegien

4. September 2017 | Von Barbara Schweizerhof | Ein Kommentar

Hollywood-Star George Clooney stellt in Venedig seine sechste Regiearbeit „Suburbicon“ vor: eine blutige und böse Satire auf das Saubermann-Image der amerikanischen Vorstädte. Von Barbara Schweizerhof

Freiheitsstatue, Liberty, USA, Amerika, New York
USA

Trump setzt weiter auf harte Linie bei Einwanderung

24. August 2017 | Keine Kommentare

Trump hält an seiner harten Einwanderungspolitik fest und wirbt für Unterstützung im US-Kongress. Im Gespräch ist ein Deal, wonach die Legalisierung von Menschen ohne Papiere von der Finanzierung von Grenzmauern abhängig gemacht werden soll.

USA, Amerika, Fahne, Flagge, US Flagge, US Fahne
Nach Charlottesville

Streit um Erinnerungskultur in den USA

21. August 2017 | Von Konrad Ege | Keine Kommentare

In den USA gibt es erbitterten Streit über den Umgang mit Denkmälern für Südstaatler. Viele Amerikaner sehen in den Monumenten rassistische Symbole, US-Präsident Trump spricht von „wunderschönen Statuen“. Von Konrad Ege

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
"Nicht akzeptabel"

Trump schwer in der Kritik wegen Charlottesville

17. August 2017 | Von Konrad Ege | Keine Kommentare

Die Kritik an US-Präsident Donald Trump wegen seiner zögerlichen Verurteilung von rechter Gewalt nach den Ausschreitungen in Charlottesville reißt nicht ab. Trump hingegen wettert gegen die Medien.

Barack Obama, Barack Hussein Obama, Rassismus, Kinder
3,4 Millionen

Obama-Tweet bricht Like-Rekorde

17. August 2017 | Keine Kommentare

Mit einem Zitat von Nelson Mandela hat der ehemalige US-Präsident Barack Hussein Obama in den sozialen Medien den Like-Rekord gebrochen. Getwittert hat er den Satz als Reaktion auf die rassistischen Ausschreitungen in Charlottesville.

Donald Trump, Trump, USA, Amerika, Präsident, President
Nach langem Zögern

Trump verurteilt rassistische Ausschreitungen

16. August 2017 | Keine Kommentare

Nach massiver Kritik auch aus dem eigenen Lager hat US-Präsident Trump eingelenkt und die rechte Gewalt in Charlottesville eindeutig verurteilt. Doch viele sind von seiner Wende nicht wirklich überzeugt.

Sven Bensmann, Migazin, Kolumne, bensmann kolumne
Gelichter

Der weiße Mugabe

15. August 2017 | Von Sven Bensmann | Ein Kommentar

Nicht nur Trevor Noah ist Trump die Art von Politiker, die es nur in Afrika gibt. Er trumpelt durch die Weltpolitik und untermauert Tag für Tag den Witz, er sei der 45ste – und finale – Präsident der USA.

Rechtsextremismus, USA, Neonazis, Demonstration, Demo, Terror
Keine Verurteilung von Trump

Neonazis fahren mit Auto in eine Gruppe von Gegendemonstranten

14. August 2017 | 3 Kommentare

Bei einer Neonazi-Demo in Virginia ist ein Auto gezielt in eine Gruppe von Gegendemonstranten gefahren und hat dabei eine Person getötet viele weitere verletzt. US-Präsident Trump verurteilte die Gewalt, aber nicht den Rechtsextremismus. Ku-Klux-Klan sieht sich als Erfüllungshilfe von Trump.

Seite 1 von 10123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...