MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Zerteilung der Arbeit in kurze und ständig zu wiederholende, gleichförmige Handgriffe ermöglicht es, Arbeiter ohne Qualifikation und ohne Kenntnis der deutschen Sprache einzusetzen; die Art der Arbeit erfordert es vielleicht sogar.

Hans-Günter Kleff, Vom Bauern zum Industriearbeiter, 1985

Beiträge zum Stichwort‘ Straftaten’


Nazi, Neonazi, Nazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus
Fremdenfeindlichkeit

Rechtsextreme Straftaten nehmen weiter deutlich zu

15. Oktober 2015 | Ein Kommentar

Mehr als 500 rechtsextreme Gewalttaten und knapp 400 Verletzte hat die Polizei im laufenden Jahr bereits registriert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein deutlicher Anstieg. Das teilt die Bundesregierung mit.

tröglitz, sachsen, fluechtlinge, brandanschlag, dorf
Haftbefehl

Mutmaßlicher Brandstifter von Tröglitz NPD-Sympathisant

12. Oktober 2015 | Keine Kommentare

Der Brandstifter in Tröglitz war offenbar ein Sympathisant der rechtsextremen NPD. Der Brandanschlag hatte im April bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die Staatsanwaltschaft wirft Mann schwere Brandstiftung vor.

Internet, Explorer, Internet Explorer, Monitor, www
Internet

Ausländerfeindliche Hetze nimmt zu

9. September 2015 | Keine Kommentare

Die aktuelle Flüchtlingsdebatte schlägt sich im Internet in einer steigenden Zahl von rechtsradikalen und ausländerfeindlichen Beiträgen in sozialen Netzwerken nieder. Die Kommission für Jugendmedienschutz schlägt Alarm und fordert konsequente Ahndung.

Zahlen, Tabelle, Statistik, Excell, Umfrage, Werte
Innenministerium beauftragt BKA

Anti-Asyl-Straftaten sollen gesondert erfasst werden

1. September 2015 | Keine Kommentare

Angriffe auf Asylbewerberunterkünfte sollen in Zukunft gesondert erfasst werden. Einen entsprechenden Auftrag soll das Bundesinnenministerium an den BKA erteilt haben. Eine gesonderte Erfassung fordern Muslime auch für islamfeindliche Straftaten – bisher ohne Erfolg.

brand, dach, haus, hausbrand, feuer, feuerwehr
Heute Leipzig

Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft

27. August 2015 | Ein Kommentar

In Leipzig verübt erneut ein vermutlich rechter Täter einen Anschlag auf eine geplante Unterkunft für Flüchtlinge. Glücklicherweise wurde das Feuer rechtzeitig entdeckt. Mann hatte einen Brandsatz in das Flüchtlingsheim geworfen.

Nazi, Neonazi, Nazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus
Rechtsextremismus

In Ostdeutschland überdurchschnittlich viele rassistische Gewalttaten

19. August 2015 | Keine Kommentare

Fast jede zweite rassistisch motivierte Straftat wurde im Osten der Republik verübt und die meisten davon bleiben unaufgeklärt. Das teilt die Bundesregierung auf Anfrage mit.

Nazi, Neonazi, Nazis, Rechtsextremisten, Rechtsextremismus
Statistik

Zwei rechte Gewalttaten in Ostdeutschland – jeden Tag!

29. April 2015 | Keine Kommentare

Die Zahl der rechtsextremen Gewalttaten in Ostdeutschland sind im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent gestiegen. Wie unabhängige Opferberatungsstellen mitteilen, wurden mindestens 1.156 Menschen verletzt und massiv bedroht.

demonstation, demo, kundgebung, fremdenfeindlichkeit, rechtsextremismus
Tröglitz

Großes Entsetzen im Bund, kaum Entrüstung vor Ort

7. April 2015 | 5 Kommentare

Nach dem Brandschlag auf ein Asylbewerberheim in Tröglitz ist eine Welle der Empörung quer durch Deutschland gegangen. Die Entrüstung vor Ort hält sich aber in Grenzen, bemängeln Landespolitiker.

Brandstiftung © 96dpi auf flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Tröglitz

Es brennt, warum?

7. April 2015 | Von Filiz Tokat | 8 Kommentare

Nach dem fremdenfeindlich motivierten Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Tröglitz scheint die allgemeine Empörung groß zu sein. Angst sei mitunter das Motiv der Täter. Aber kann man hier überhaupt von Angst sprechen? Von Filiz Tokat

Polizei, Handschelle, Kriminalität, Gewahrsam
Rassismusforscher

Fremdenfeindlicher Hintergrund von Straftaten wird oft nicht erkannt

24. März 2015 | Von Anke Brockmeyer | Keine Kommentare

Über 30.000 Straftaten mit politischem Hintergrund wurden für das Jahr 2013 registriert. Experten zweifeln diese Zahl allerdings als zu niedrig an. Viele fremdenfeindliche Straftaten würden gar nicht erkannt.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...