MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Es wird selbstverständlich sein, dass jemand Mehmet heißt und nicht Hans – wir halten das aus.

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), Deutsche Presse-Agentur (18.01.2013)

Beiträge zum Stichwort‘ Sprache’


Francesca Polistina, Francesca, Polistina, Kolumne, MiGAZIN, Italien
Das Gästezimmer

Ich will Nachrichtensprecher mit ausländischem Akzent hören

9. August 2019 | Von Francesca Polistina | 4 Kommentare

In englischsprachigem Fernsehen hört man oft Reporter mit „ausländischem“ Akzent. Im deutschen Fernsehen hingegen hört man stets perfektes Hochdeutsch. Warum? Das ist ein großer Verlust für uns alle.

Mexiko, Fahne, Flagge, Staat, Land, Mexico
Mexiko

Indigene kämpfen um ihr Land

8. August 2019 | Von Wolf-Dieter Vogel | Keine Kommentare

Mexikanische Ureinwohner hatten große Hoffnungen, dass der neue Präsident López Obrador ihre Interessen stärker berücksichtigen wird. Doch seine Wirtschaftsprojekte könnten ihre Lebensgrundlagen zerstören.

Schule, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium, Graffiti
"Rechtes Dummgeschwätz"

Linnemann-Vorstoß zu notfalls späterer Einschulung stößt auf Kritik

7. August 2019 | Keine Kommentare

Hilft es Kindern mit schlechtem Deutsch, wenn ihre Einschulung notfalls zugunsten eines Sprachkurses verzögert wird? Ein Vorschlag aus der CDU stößt auf starken Widerspruch.

Ekrem Senol, Ekrem, Senol, MiGAZIN
Causa Linnemann

Sprachkenntnis ohne Sprachverständnis

7. August 2019 | Von Ekrem Şenol | 11 Kommentare

Das Problem an Linnemanns Aussage ist nicht, was er gesagt oder gemeint haben will, sondern seine Wortwahl. Er fordert von Vorschulkindern Sprachkenntnisse ein, offenbart selbst aber massive Defizitite beim Sprachverständnis.

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
Studie

Lebensräume schrumpfen und Sprachen sterben

6. August 2019 | Keine Kommentare

Am Freitag ist der internationale Tag der indigenen Völker. Doch ihre Existenz wird zunehmend bedroht – durch Vertreibung und Abholzung des Regenwaldes. Rassistische Diskriminierung lässt auch ihre Sprachen sterben.

Schule, Mäppchen, Schulranzen, Ranzen, Kind, Bildung, Grundschule
Bildung

CDU-Politiker: Erstklässler müssen gute Deutschkenntnisse haben

6. August 2019 | Keine Kommentare

Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann lehnt die Einschulung von Kindern ab, die nicht ausreichend Deutsch sprechen. Er fordert mehr Geld für die Bildung, unzureichende Bildung sei am Ende viel teurer.

Italien, Fahne, Flagge, Mast, italienisch
Qualität entscheidet

Gute Übersetzungen – welche Kriterien sind ausschlaggebend?

22. Juli 2019 | Keine Kommentare

Andere Länder, andere Sitten, andere Sprache. Zumindest bei der Kommunikation unterstützen Maschinen heutzutage bei der Übersetzung. Doch Vorsicht ist geboten, auf die wortwörtliche Maschinenübersetzung sollte man sich nicht blind verlassen.

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
Schule

Lehrer-Präsident fordert Milliarden-Investition für Sprachförderung

17. Juli 2019 | Keine Kommentare

Acht Milliarden Euro fordert der Präsident des Lehrerverbands für die Sprachförderung von Kindern mit ausländischer Herkunft in den nächsten zehn Jahren. Es gehe um die Kernfrage der Arbeitsmarktintegration.

sehitlik, moschee, berlin, sehitlik moschee, kuppel, minarette, islam, muslime
7 Millionen Euro

Bund zahlt Moscheen Geld für mehr Unabhängigkeit

15. Mai 2019 | Keine Kommentare

Moscheen, die ihre Abhängigkeiten vom Ausland und den Verbänden vermindern, sollen finanzielle Unterstützung vom Bund bekommen. Grünen-Politikerin Polat wirft der Bundesregierung ein gespaltenes Verhältnis zur Moscheelandschaft in Deutschland vor.

Sprache, Tafel, kreide, bildung, lernen, deutsch, fremdsprache, migazin
10.000 zusätzliche Teilnehmer

Asylbewerbern soll der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden

26. April 2019 | Keine Kommentare

Wer kein Deutsch spricht, findet oft keine Arbeit: Die Politik will dem entgegensteuern und plant eine Öffnung der Sprachkurse für mehr Asylbewerber. Ob diese Kurse zum Erfolg führen, war in der Vergangenheit immer wieder angezweifelt worden.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...