MiGAZIN

Das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Das Schlimmste ist ein fußballspielender, ministrierender Senegalese. Der ist drei Jahre hier – als Wirtschaftsflüchtling. Den kriegen wir nie wieder los

Andreas Scheuer, CSU-Generalsekretär, PresseClub Regensburg, 15.9.2016

Beiträge zum Stichwort‘ Schule’


Schule © onnola @ flickr.com (CC 2.0), bearb. MiG
Nordrhein-Westfalen

Türkische Konsulate weisen Spitzel-Vorwürfe zurück

27. Februar 2017 | Ein Kommentar

Haben türkische Konsulate zur Bespitzelung von Lehrern aufgerufen? Die türkischen Konsulate sowie Türkische Elternverbände weisen das zurück. Das Land Nordrhein-Westfalen geht den Vorwürfen nach.

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Integrationsbremse für Flüchtlingskinder

Sonderklassen ohne deutschsprachige Kinder erschweren Spracherwerb

20. Februar 2017 | Von Lynn Osselmann | Ein Kommentar

In Deutschland müssen Flüchtlinge Monate warten, bis sie zur Schule gehen können. Doch auch nach der Einschulung gibt es Probleme: In Sonderklassen bleiben Flüchtlingskinder häufig unter sich. Das erschwert den Spracherwerb.

Schule, Essen, Kantine, Bildung, Schüler
Statistisches Bundesamt

Jeder dritte Schüler hat einen Migrationshintergrund

8. Februar 2017 | Keine Kommentare

An deutschen Schulen hatte im Jahr 2015 hatten 33 Prozent der Schüler Schüler einen Migrationshintergrund, gut jeder Dritte von ihnen war im Grundschulalter. In der Mittelstufe geht jeder Zweite auf die Hauptschule.

Bombe, Rauch, Krieg, Feuer, Palästina
Syrien

Bomben aufs Klassenzimmer

28. Oktober 2016 | Keine Kommentare

In Schulen sollen Kinder besonders geschützt sein, auch im Krieg. Aber in Syrien gelten die grundlegenden humanitären Regeln nicht. Mehr als 20 Schüler starben bei Luftangriffen.

Westermann, Erdoğan, Schule, Putsch, NRW
Indirekter Hitler-Vergleich

Schulbuchverlag stellt Verkauf von Anti-Erdoğan-Lehrmitteln ein

15. September 2016 | Keine Kommentare

Die umstrittenen Arbeitsblätter für den Schulunterricht über den türkischen Präsidenten Erdoğan werden nicht mehr verkauft. Damit reagierte der Schulbuchverlag Westermann auf einen MiGAZIN-Artikel. Der Verlag hatte Erdoğan indirekt mit Hitler verglichen und Kritik geerntet.

Westermann, Erdoğan, Schule, Putsch, NRW
Schulunterricht

Lehrblätter vergleichen Erdoğan-Politik mit Nazi-Regime

12. September 2016 | Von Ekrem Şenol | 11 Kommentare

In Arbeitsblättern für den Schulunterricht wird der türkische Präsident Erdoğan den Schülern als angehender Diktator nähergebracht, seine Politik mit Deutschland im Jahr 1933 verglichen. Türkische Elternverbände, Schüler und Politiker kritisieren, das Schulministerium ist desinteressiert.

Schule, Grundschule, Hauptschule, Gymnasium, Graffiti
Integration braucht Zeit

Flüchtlingskinder in der Schule

5. September 2016 | Von Martina Schwager | Keine Kommentare

Mit Beginn des neuen Schuljahres beginnt auch für viele Flüchtlingskinder in Deutschland wieder der Alltag im Klassenzimmer. Aber nur wenige können schon den regulären Unterricht mitmachen. Majd und Leen haben es geschafft.

schule, bildung, grundschule, realschule, hauptschule, gymnasium
Nordrhein-Westfalen

Erstes jüdisches Gymnasium eröffnet

25. August 2016 | Keine Kommentare

Das erste jüdische Gymnasium in Nordrhein-Westfalen hat mit 35 Schülern den Betrieb aufgenommen. Es richtet sich auch an Schüler anderer Glaubensrichtungen. Die jüdische Gemeinde in Düsseldorf hat etwa 7.000 Mitglieder.

Gymnasium, schule, bildung, schüler, hauptschule, realschule
Religionsfreiheit

Verwaltungsgericht lehnt Tragen eines Niqab am Abendgymnasium ab

23. August 2016 | Ein Kommentar

Eine muslimische Frau mit einem Gesichtsschleier hat kein Recht auf Unterricht in einem Abendgymnasium? Das entschied das Verwaltungsgericht Osnabrück. Der staatliche Bildungsauftrag überwiege die Freiheit der Religionsausübung.

Jude, Juden, jüdisch, jüdische, Kind, Kippa, Religion
Keine Schläfenlocken

Juden fordern Überarbeitung von Schulbüchern

6. Juli 2016 | Keine Kommentare

Männer mit Locken an den Schläfen? Solche Darstellungen vermitteln nach Ansicht des Zentralratspräsidenten Schuster ein falsches Bild von Juden in Deutschland. Entsprechende Schulbücher gehören auf den Prüfstand, finden auch die Kultusminister.

Seite 1 von 22123...10...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...