MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Wirtschaft entschied über die Anzahl der angeworbenen Gastarbeiter wie über deren Verteilung innerhalb der Bundesrepublik.

Ursula Mehrländer, Ausländerpolitik im Konflikt, 1978

Beiträge zum Stichwort‘ Niederlande’


Windmühle, Niedrlande, Holland, Land
Politologe

Wahl in Niederlanden kann Signalwirkung für Europa haben

17. März 2017 | Von Jörg Nielsen |Von Jörg Nielsen | Ein Kommentar

Das schlechte Abschneiden der Rechtspopulisten in den Niederlanden kann Experten zufolge den Demokraten in Europa Rückenwind geben. Zugleich warnen sie, Rechtspopulisten zu unterschätzen.

Holland, Niederlande, Grenze, EU, Europäische Union
Niederlande

Mit Islam-Hass auf Stimmenfang

13. März 2017 | Von Benjamin Dürr | 4 Kommentare

Die Niederlande stehen vor einer entscheidenden Wahl: Die PVV des Rechtspopulisten Geert Wilders könnte stärkste Kraft werden und das Land prägen. Der Wahlkampf dreht sich um den Islam, Integration und Identität.

Burka, Ganzkörperschleier, Handy, Frau, Muslimin
Niederlande

Parlament beschließt eingeschränktes Burkaverbot

30. November 2016 | Keine Kommentare

Das Parlament in Den Haag hat ein Gesetz beschlossen, das Kopftücher in öffentlichen Gebäuden verbietet. Das Gesetz ist umstritten. Das höchste niederländische Gericht hatte sich gegen ein solches Verbot ausgesprochen.

Niederlande,Holland, Den Haag, Binnenhof, Politik
Niederlande

Marokkanischstämmige Politikerin neue Parlamentspräsidentin

19. Januar 2016 | Keine Kommentare

Erstmals steht an der Spitze des niederländischen Parlaments eine gebürtige Marrokanierin. Sie konnte sich gegen vier Mitbewerber durchsetzen. Zuvor wurde sie kritisiert für ihren marokkanischen Akzent – von der Fraktion des Rechtspopulisten Geert Wilders.

Justizia, Gerechtigkeit, Justiz, Recht, Urteil, Gericht
Europäisches Gerichtshof

Sprachtest vor dem Ehegattennachzug gekippt

10. Juli 2015 | Keine Kommentare

Sprachtests vor dem Ehegattennachzug dürfen nicht so schwer sein, dass sie den Nachzug faktisch unmöglich machen. Mit dieser Begründung kippte der Europäische Gerichtshof eine niederländische Regelung. Die Entscheidung trifft auch Deutschland.

"Zwarte Piet" in den Niederlanden

Hat Nikolaus Sklaven als Helfer?

5. Dezember 2014 | Von Benjamin Dürr | Keine Kommentare

Die Debatte rund um „Zwarte Piet“ hat die Gemüter in den Niederlanden stark erhitzt. Während die einen auf ein traditionelles Kinderfest verweisen, machen die anderen „Zwarte Piet“ für stereotype und rassistische Darstellungen Schwarzer Menschen verantwortlich.

Kein Grund zum Feiern

In den Niederlanden ist Nikolaus‘ Helfer schwarz – geschminkt!

19. November 2014 | Von Sophia Ayissi Nsegue | 3 Kommentare

Glänzen die Niederlande sonst mit einem liberalen Image, bleiben die Konflikte um die rassistische Figur des „Zwarte Piet“ bislang ungelöst, der schwarz geschminkte Helfer des niederländischen Nikolaus. – Sophia Ayissi Nsegue im Gespräch mit zwei Aktivisten, die sich für die Abschaffung dieser Figur stark machen.

Menschenrechtsgerichtshof

Niederlande dürfen Migrantin nach 17 Jahren nicht abschieben

7. Oktober 2014 | Keine Kommentare

Es ist der Alltag für viele Migranten weltweit. Ein Leben in der Irregularität bedeutet vor allem eins: Ständige Ungewissheit. Wenn man nach 17 Jahren endlich Gewissheit hat, kann man von persönlichem Glück sprechen, aber auch vom Scheitern des Systems.

Rechtspopulismus in Europa

Die dritte Volkspartei?

25. Oktober 2013 | Von Timo Lochocki | 6 Kommentare

Wieso sind Rechtspopulisten in ganz Europa derart auf dem Vormarsch? Und wird die AfD in Deutschland ähnlich erfolgreich werden? Timo Lochocki geht diesen Fragen nach und meint, dass das vom Profil der CDU/CSU und SPD abhängt.

MiG.Oranje

Islam-Studie: Niederländer zeigen Moslems die rote Karte

27. Juni 2013 | Von André Krause | 11 Kommentare

Im Auftrag von Geert Wilders’ PVV hat der Meinungsforscher Maurice de Hond gut 1.900 Niederländer nach ihrem Islam-Bild und ihren Ansichten über muslimische Immigranten befragt.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...