MiGAZIN

Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland

Wenn Ausländer […] von der einheimischen Bevölkerung als Konkurrenten um Arbeitsplätze […] und als Bedrohung der Sicherheit […] wahrgenommen werden, dann erhöht die vermehrte Sichtbarkeit der Migranten dieses Gefühl […]

Forschungsverbund „Probleme der Ausländerbeschäftigung“ / 1979, 1979

Beiträge zum Stichwort‘ Kultur’


Rassismus, Demo, Transparent, Ausländerfeindlichkeit
Über Worte & Begriffe

Rasse sagt man nicht mehr

13. Oktober 2017 | Von Sami Omar | 2 Kommentare

Das Wort Rasse mag nahezu verschwunden sein, das gedankliche Konstrukt versteckt sich heute aber hinter einem anderen Wort. Das Wort lautet: Kultur! Es ist zum Kampfbegriff geworden und wird äquivalent zum Rassebegriff gehandelt. Von Sami Omar

"Geld versenkt"

Expertin kritisiert ethnozentristische Entwicklungspolitik

12. Oktober 2017 | Von Martina Schwager | 3 Kommentare

Viele Entwicklungsprojekte sind der Entwicklungspsychologin Heidi Keller zufolge nutzlos, weil sie ein westliches Menschenbild zugrundelegen. Das gehe an den Realitäten der Menschen oft vorbei und seien nicht hilfreich.

Kunst, Geige, Musik, Mensch, Galerie
Immer in Bewegung

Kunst als Spiegel der Gesellschaft

15. Juli 2017 | Keine Kommentare

Schon seit Urzeiten erfreuen sich Menschen an Kunst. Genau wie die Gesellschaft befindet sich auch die Kunst in einem stetigen Wandel. Sie wird durch kulturelle Veränderungen beeinflusst und sie verändert die Kultur.

Goethe-Institut, Porto Alegre, Sprache, Deutsch, Deutschland
Deutsch im Ausland

Kultur-Budget der Bundesregierung beträgt 1,8 Milliarden Euro

13. Juli 2017 | Keine Kommentare

Im Kultur-Wettbewerb mit China, Russland und den USA zu bestehen, raten Experten eine bessere Abstimmung der deutschen Kultur- und Bildungpolitik mit europäischen Partnern. Das Auswärtige Amt kündigt neue Gründungen unter anderem in der Türkei an.

Brüssel, Bruxelles, Europa, Flagge, Europäische Union
Kritische Europäer

Junge Menschen betrachten EU positiv und skeptisch

5. Mai 2017 | Keine Kommentare

Junge Menschen in Europa betrachten die Union vor allem als Wirtschaftsbündnis und weniger als Wertegemeinschaft. Das geht aus einer neuen Umfrage der TUI Stiftung hervor.

Africa Alive, Festival, Film, Musik, Migration
Festival

„Africa Alive“ nimmt Migration in den Blick

31. Januar 2017 | Keine Kommentare

In seiner 23. Ausgabe präsentiert das Festival Africa Alive den afrikanischen Kontinent mit einem breiten Spektrum an Dokumentar- und Spielfilmen. Neben aktuellen Filmen gibt es ein Rahmenprogramm bestehend aus Ausstellung, Konzerten, Lesung, Podiumsdiskussion und Kinderprogramm.

Goethe-Institut, Porto Alegre, Sprache, Deutsch, Deutschland
Begegnungen fördern

Goethe-Institut expandiert in Kaukasus-Region

13. Dezember 2016 | Ein Kommentar

Das Goethe-Institut will seine Präsenz in der Kaukasus-Region ausbauen. Aber auch das Thema Flucht und Integration bleibt für die Kultureinrichtung ein großes Thema. Die Kultureinrichtung verfügut in diesem Jahr über ein Etat von 396 Millionen Euro.

Klingel, Tür, Ausländer, Migranten, Türklingel, Haustür
Umfrage

Deutsche wünschen mehr Austausch mit anderen Kulturen

11. Oktober 2016 | Keine Kommentare

Mehr als jeder dritte Bundesbürger wünscht sich einen größeren Austausch mit Menschen aus anderen Kulturkreisen. Hierbei sind Jüngere eher für ein kulturelles Miteinander als Ältere. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Umfrage.

Arzt, Ärzte, Gesundheit, Krankenkasse, Medizin
Kultur kaum Thema

Experten fordern mehr interkulturelle Kompetenz bei Ärzten

12. September 2016 | Ein Kommentar

In einem Einwanderungsland müsse interkulturelle Kompetenz fester Bestandteil in der ärztlichen Aus- und Fortbildung werden, fordert Medizinethiker Ilhan İlkılıç. Bisher sei das Wort „Kultur“ in der Mediziner-Ausbildung kaum ein Thema.

Grab, Grabstein, Friedhof, Tod, Multikulti
Vielfalt auch nach dem Tod

Einflüsse einer multikulturellen Gesellschaft am Lebensende

12. Mai 2016 | Von Dieter Sell |Von Dieter Sell | 2 Kommentare

Muslime und Juden wollen ihre Toten schnell bestatten, Buddhisten wünschen sich kleine Häuschen auf ihren Gräbern, und Afrikaner würden auf dem Friedhof gerne tanzen: Mit den Einwanderern verändern sich deutsche Friedhöfe und gesetzliche Regeln.

Seite 1 von 9123...Letzte Seite »

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...