MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Der große Wert der Ausländerbeschäftigung liegt darin, dass wir hiermit über ein mobiles Arbeitskräftepotential verfügen. Es wäre gefährlich, diese Mobilität durch eine Ansiedlungspolitik größeren Stils einzuschränken.

Ulrich Freiherr von Gienanth, Der Arbeitgeber, 1966

Beiträge zum Stichwort‘ Kinder’


Kind, lächeln, flüchtling, flüchtlinge, junge
Unicef

Flüchtlingskinder in Deutschland stark benachteiligt

22. Juni 2016 | Keine Kommentare

Unter den Flüchtlingen in Deutschland sind viele Kinder. Sie leiden unter dem Leben in Turnhallen oder Zelten, stellt Unicef fest. Das Kinderhilfswerk fordert Schutz, Schulbesuch und Spielmöglichkeiten für alle Mädchen und Jungen.

syrisches Kind, Kind, Syrien, Flüchtling, Angst, Teddybär
Unicef

Lage von Flüchtlingskindern in Deutschland besorgniserregend

21. Juni 2016 | Keine Kommentare

Flüchtlingskinder in Deutschland sind einer zunehmenden Benachteiligung ausgesetzt. Insbesonder der deutlich verlängerte Aufenthalt von Kindern und Jugendlichen in Not- und Erstaufnahmeeinrichtungen gebe Anlass zur Sorge.

Kindergarten, Kinder, Krippe, Kita
Bildungsbericht

Mehr Kinder mit Migrationshintergrund in Kitas

17. Juni 2016 | Keine Kommentare

Der Anteil der Kinder der unter Dreijährigen mit Migrationshintergrund hat sich in Kitas seit 2009 verdoppelt. Im Kindergartenalter besuchen inzwischen neun von zehn Kindern eine Kita. Die Bildungsbeteiligung von Kindern ohne Migrationshintergrund ist allerdings deutlich höher.

Flüchtlinge, Idomeni, Flüchtlingslager, Kinder
Vereinte Nationen

Immer mehr Flüchtlingskinder kommen alleine in Europa an

15. Juni 2016 | Keine Kommentare

Neun von zehn minderjährigen Flüchtlingen, die in diesem Jahr in Italien ankamen, waren unbegleitet. Allein in den ersten fünf Monaten 2016 kamen rund 7.500 Minderjährige in Europa an. Unicef fordert von Deutschland Standards für Kinderschutz in Flüchtlingsheimen.

syrisches Kind, Kind, Syrien, Flüchtling, Angst, Fenster
Studie

EU-Flüchtlingspolitik befördert Kinderarbeit

10. Juni 2016 | Keine Kommentare

Der Krieg in Syrien dauert inzwischen mehr als sechs Jahre. Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Die Schwächsten unter ihnen, Kinder und Jugendliche, tragen eine besondere Last. Jetzt belegt eine Studie, dass sich Kinderarbeit durch die EU-Flüchtlingspoltik ausbreitet.

Baby, Kind, Vornamen, Neugeboren, Eltern, Kind
Institut

Flüchtlingskinder ohne Geburtsurkunde

2. Juni 2016 | Keine Kommentare

Im Zuge der Flüchtlingsbewegungen kamen viele Menschen ohne Papiere nach Deutschland. Eltern von Neugeborenen stehen häufig vor dem Problem, dass ihre Kinder ebenfalls keine Papiere bekommen. Das Menschenrechtsinsitut fordert schnelle Abhilfe.

Opa, Baby, Kind, Hand, Finger, Neugeborenes
Kein Aufenthaltsstatus

Tausende Kinder ohne medizinische Versorgung

13. Mai 2016 | Keine Kommentare

Aufgrund aufenthaltsrechtlicher Bestimmungen erhalten mehrere Tausend Kinder in Deutschalnd – darunter auch Babys – keine medizinische Versorgung. Die Ärzteorganisation IPPNW fordert anonyme Krankenscheine.

Taufe, Kind, Kirche, Christen, Religion
Gericht lehnt ab

Pflegefamilie und Jugendamt wollten muslimisches Kind christlich taufen

9. Mai 2016 | Keine Kommentare

Pflegeeltern und Jugendamt können Taufe und katholische Erziehung eines muslimischen Mädchens nicht gegen den Willen der leiblichen Eltern durchsetzen – auch dann nicht, wenn Taufe Wunsch der Neunjährigen sei. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm.

syrisches Kind, Kind, Syrien, Flüchtling, Angst, Teddybär
Jahresstatistik für 2015

Fast 8.000 Flüchtlingskinder in Deutschland verschwunden

12. April 2016 | Keine Kommentare

Die Statistik weist mehr als 8.000 vermisste Flüchtlingskinder aus. Doch wie viele tatsächlich verschwunden oder in kriminelle Hände geraten sind, ist unklar. Problematisch sind nicht nur Mehrfachregistrierungen minderjähriger Flüchtlinge.

kinder, schuhe, schuh, teenis, füße, freunde, freund
Sozialverbände

Kinderarmut steigt, Chancengleichheit gibt es nicht

8. April 2016 | Ein Kommentar

Die Bundesregierung hat vor fünf Jahren ein Paket losgeschickt, das bei den Kindern nicht ankommt. Der Kinderschutzbund und der Paritätische ziehen eine bittere Bilanz der Leistungen für Bildung und Teilhabe: unzureichend, bürokratisch, wirkungslos.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...