MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Die Qualität einer freiheitlichen Gesellschaft bewährt sich nicht zuletzt darin, wie mit Minderheiten umgegangen wird und wie sich Minderheiten in einer Gesellschaft fühlen.

Wolfgang Schäuble, Rede zur Amtseinführung des Beuauftragten für Auslandsdeutsche, Februar 2006

Beiträge zum Stichwort‘ Islamfeindlichkeit’


Timo Al-Farooq, Foto, Portrait, MiGAZIN
Dalai Lama

Der Geflüchtete, der Geflüchtete hasst

17. Juli 2019 | Von Timo Al-Farooq | 5 Kommentare

Der Dalai Lama hat sich dem BBC gegenüber abfällig über Refugees und Muslime geäußert: eine ganz schön schwach(sinnig)e Leistung für eine Galionsfigur des Weltfriedens.

Moschee, Islam, Kuppel, Halbmond, Moscheekuppel, Muslime
Religionsmonitor

Hälfte der Deutschen nimmt Islam als Bedrohung wahr

12. Juli 2019 | Keine Kommentare

Laut „Religionsmonitor“ der Bertelsmann Stiftung ist Islamskepsis in Deutschland weit verbreitet. Viele nehmen den Islam nicht als Weltreligion wahr, sondern als politische Ideologie. Experte warnt, Islamkritik sei aggressiver geworden.

Moschee, Minarette, Ditib, Köln, Islam, Muslime
Gebäude geräumt

Bombendrohung in Kölner Ditib-Zentralmoschee

10. Juli 2019 | Ein Kommentar

Die Kölner Ditib-Zentralmoschee wurde am Dienstag nach einer Bombendrohung geräumt. Die Polizei hat inzwischen Entwarnung gegeben. Absender der Drohmail waren Rechtsextremisten. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Ditib ist besorgt.

Marwa El Sherbini, Dresden, Mord, Islamfeindlichkeit
"Nicht weitergekommen"

Dresden gedenkt Rassismusopfer Marwa El-Sherbini

2. Juli 2019 | Keine Kommentare

Die Ägypterin Marwa El-Sherbini ist 2009 in Dresden ermordet worden. Das Motiv war Hass auf Muslime. Zehn Jahre danach resümiert Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime: „Wir sind nicht so entscheidend weitergekommen.“

Islamfeindlichkeit, Moschee, Islam, Muslime, Schmiererei, Rechtsextremismus
Generalbundesanwalt untätig

132 islamfeindliche Straftaten im ersten Quartal 2019

6. Juni 2019 | Keine Kommentare

Der Bundesregierung zufolge ist die Zahl der Straftaten gegen Muslime und Moscheen gesunken. Im ersten Quartal 2019 wurden 132 Straftaten registriert – weniger als im Vorjahr. Dabei hat der Generalbundesanwalt kein einziges Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Antisemitismus, Juden, Tafel, Kreide, Schrift
Antisemitismus

Bundesregierung sieht sich in der Pflicht

28. Mai 2019 | Keine Kommentare

Regierungssprecher Steffen Seibert unterstreicht die Verantwortung des Staates beim Thema Antisemitismus. SPD-Politiker Castellucci fordert das Thema religionsübergreifend zu behandeln. Auch Muslime seien zunehmend von Freindlichkeit betroffen.

Ramadan, Muslime, Islam, Supermarkt, Lebensmittel, England
Bericht aus UK

Ramadan Mubarak! Nur bloß nicht in Germanien

16. Mai 2019 | Von Timo Al-Farooq | 11 Kommentare

In England und Deutschland sind 5 Prozent der Menschen Muslime, doch während in England islamische Identität sich frei entfalten darf, kann und soll, wird sie bei uns legal unterdrückt. Gedanken- und Erfahrungsbericht von Timo Al-Farooq.

Scheibe, kaputt, fenster, gewalt, einbruch, angriff, übergriff
Moscheen und Geschäfte angegriffen

Sri Lanka blockiert nach anti-muslimischen Ausschreitungen Facebook

14. Mai 2019 | Keine Kommentare

Nach den Osteranschlägen in Sri Lanka wurden vermehrt Muslime Opfer von Angriffen. Dutzende Menschen warfen Steine auf Moschen und Geschäfte von Muslimen. Jetzt hat die Regierung soziale Medien gesperrt.

Sumayya Ahmed, Ahmed, Sumayya, SueMe Poetess, SueMe, Poetess
Eine persönliche Antwort

Was es heißt eine Muslimin zu sein, heute, hier und jetzt

30. April 2019 | Von Sumayya Ahmed | Keine Kommentare

Warum stelle ich mir diese große Frage: Wie werde ich Mensch? Ich bin nicht die Erste und auch bestimmt nicht die Letzte, die sich dieser sowohl philosophischen als auch weltpolitischen Frage widmet. Ich stelle sie aber vor allem von einem bestimmten Standpunkt aus, vom Standpunkt einer Muslimin. Von Sumayya Ahmed

Polizei, Rechtsextremismus, Chmenitz, Gewalt, Ausländerfeindlichkeit
Jahresstatistik

Beratungsstellen registrieren Anstieg rechter Gewalt im Osten

3. April 2019 | Keine Kommentare

2018 haben Beratungsstellen für Opfer rechtsextrem motivierter Gewalttaten in Ostdeutschland 1.200 Angriffe mit 1.800 Opfern registriert – die meisten Straftaten waren rassistisch motiviert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg um acht Prozent.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...