MiGAZIN

Migration und Integration in Deutschland

Letztlich haben einige Industriestaaten ihren Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften … dadurch gedeckt, dass sie bei der Einstellung von irregulären Arbeitsmigranten ein Augen zudrücken.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Migration in einer interpedenten Welt, 2004

Beiträge zum Stichwort‘ Islam’


Markus Kerber, Staatssekretär, Deusche Islam Konferenz, Islamkonferenz, Islam, Muslime
Interview mit Kerber

„Islam der in Deutschland lebenden Muslime“

29. November 2018 | Von Corinna Buschow | Ein Kommentar

Innenstaatssekretär Markus Kerber war bereits vor zwölf Jahren bei der Begründung der Islamkonferenz maßgeblich am Dialog mit den Muslimen beteiligt. Für die vierte Auflage der Konferenz formuliert er im Gespräch klare Ziele: Insbesondere Imamausbildung Von Corinna Buschow

Filiz Polat, Die Grünen, Politikerin, Filiz, Polat
Deutsche Islamkonferenz

Neustart mit Seehofer ohne roten Faden

29. November 2018 | Von Filiz Polat | Keine Kommentare

Das Bundesinnenministerium darf sich keinen „deutschen Islam“ backen. Stattdessen sollte sich das Ministerium Gedanken über die Anerkennung der islamischen Religionsgemeinschaften machen. Ein Gastbeitrag von Filiz Polat

Justizia, Justiz, Recht, Rechtspechung, Urteil, Beschluss, Entscheidung,
Urteil

Entschädigung für Berliner Lehrerin mit Kopftuch

28. November 2018 | Ein Kommentar

Wieder hat eine muslimische Frau im Streit um ihr Kopftuch vor Gericht gegen den Berliner Senat gewonnen. Die Berliner Grünen würden deshalb gerne das Neutralitätsgesetz, das religiöse Symbole für Lehrer verbietet, ändern.

Grab, Islam, Muslime, muslimisches Grab, gräber
Ewiger Blick auf Mekka

In Deutschland nimmt die Zahl muslimischer Beerdigungen zu

27. November 2018 | 2 Kommentare

Immer mehr Muslime mit Migrationsbiografie wünschen sich eine Bestattung in deutscher Erde. Auch wenn es noch keine große Bewegung ist: Allein aufgrund der demografischen Entwicklung nehmen islamische Trauerfeiern in Deutschland zu. Von Stephan Cezanne

Horst Seehofer, BMI, Innenminister, Bundesinnenminister, Ausschuss, Sitzung
Islamkonferenz

Seehofer verspricht Muslimen Förderung für Integration

27. November 2018 | Keine Kommentare

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Vorfeld der Deutschen Islamkonferenz Moscheegemeinden Unterstützung für Integrationsarbeit in Aussicht gestellt. Außerdem soll über die Anerkennung der islamischen Religionsgemeinschaften gesprochen werden.

Deutsche Islamkonferenz, DIK, Islamkonferenz, Wolfgang Schäuble, Muslime, Islam
Deutsche Islamkonferenz

Einmal deutscher Islam ohne scharf, bitte!

27. November 2018 | Von Fabian Goldmann | 2 Kommentare

Der Gastgeber, Horst Seehofer, hat schon lange deutlich gemacht hat, was er vom Begriffspaar „deutsch“ und „Islam“ hält. Dennoch will sich die Neuauflage der Deutschen Islamkonferenz auf die Suche nach einem „deutschen Islam“ begeben. Warum das scheitern wird…

Kuppel, Moschee, Moscheekuppel, sonnenuntergang, ramadan, Islam, Muslime
Deutsche Islamkonferenz

Innenministerium offen für Debatte über eine Moschee-Steuer

26. November 2018 | Keine Kommentare

Das Bundesinnenministerium zeigt sich im Vorfeld der Deutschen Islamkonferenz offen für eine Debatte über eine Moschee-Steuer. Die Moscheen dürften nicht mehr von Finanzhilfen aus dem Ausland abhängig sein.

sehitlik, moschee, berlin, sehitlik moschee, kuppel, minarette, islam, muslime
Berlin

Integrationsbeauftragter: Kein Staatsvertrag mit Muslimen

14. November 2018 | Keine Kommentare

Der Berliner Integrationsbeauftragte sieht auf Seiten der Muslime keinen verlässlichen Vertragspartner. Migrationsforscher Schiffauer indes attestiert dem Senat „deutliche Rückschritte“ bei der Wertschätzung von Moscheegemeinden.

Moschee, Minarette, Ditib, Köln, Islam, Muslime
Kritik hält an

Tag der offenen Moschee im Zeichen des Erdoğan-Besuchs

4. Oktober 2018 | 4 Kommentare

Integration, Transparenz und ein gutes Miteinander: Dafür soll der Tag der offenen Moschee eigentlich stehen. Doch in diesem Jahr wird er überschattet von der umstrittenen Eröffnung der Kölner Ditib-Moschee mit dem türkischen Präsidenten Erdoğan.

Muslim, Moschee, Gebet, beten, Islam
Tag der offenen Moschee

Wie weltfremd muss Frau Ateş sein?

4. Oktober 2018 | Von Thomas M. Schimmel | 5 Kommentare

Ist der „Tag der offenen Moschee“ am 3. Oktober eine Provokation und ein Zeichen mangelnder Integration? Dieser Ansicht ist Seyran Ateş. Thomas M. Schimmel, Koordinator der Langen Nacht der Religionen in Berlin hält in seinem MiGAZIN-Gastbeitrag dagegen.

MiGAZIN

Ziel und Zweck von MiGAZIN ist die Förderung der politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Partizipation von Migrant(inn)en in der Aufnahmegesellschaft. In diesem Sinne soll MiGAZIN die Kommunikation fördern und füreinander sensibilisieren. Mehr über uns...

MiGMACHEN

Die Redaktionsmitglieder von MiGAZIN haben vor allem eins gelernt: Wer über sein Wissen und seine Erfahrungen schreibt, lernt immens dazu. Die kritische Diskussion mit Lesern eröffnet neue Horizonte. Daher hat das MiGAZIN-Team die Aktion-MiGMACHEN ins Leben gerufen. Hier bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, MiGAZIN als Autor, Pate oder Jungautor mitzugestalten. Nähere Informationen...

GRIMME Online Award 2012

    Begründung der Jury: "Über Migranten und Migration wird in Deutschland viel gesprochen. Vor allem von Deutschen. Im Chor der vielen und oft sehr lauten Stimmen fehlen aber zumeist die der Migranten. Und genau diese Lücke füllt das MiGAZIN mit qualitativ hochwertigen Texten und verständlicher Berichterstattung." Weiter ...